Azubis gehen ins ATR-Trainingscamp

Redakteur: Norbert Rubbel

Die Technikschulungen für die Azubis der Partnerwerkstätten von ATR finden in insgesamt elf Städten statt. Den Gewinnern winkt ein attraktives Rennsportwochenende.

Firmen zum Thema

Von Februar bis Mai dieses Jahres finden die Technikschulungen für die Azubis der ATR-Werkstatt- und -Handelspartner statt. Das sogenannte Trainingscamp bietet die Stuttgarter ATR Service GmbH bereits zum fünften Mal an und ist kostenlos. Teilnehmen können alle Auszubildenen der Meisterhaft-, AC-Auto-Check- und Autopartner-Betriebe. Bei dem zweitägigen Seminar geht es in Theorie und Praxis um die Fachgebiete Klimatechnik, Elektrik und Elektronik sowie Benzin- und Dieseltechnik. „Schon der Nachwuchs lernt, dass eine permanente Weiterbildung zum Kfz-Beruf gehört“, erläutert ATR-Ausbildungsleiter Elmar Wenzel.

Attraktive Preise für die Gewinner

Am Ende des zweitägigen Trainingscamps können die Azubis in ihrer schriftlichen Prüfung beweisen, was sie gelernt haben und erhalten dafür eine Urkunde. Zudem lädt die ATR die besten Teilnehmer zum Finale nach Hamburg ein. In einer Abschlussprüfung ermitteln die Trainer die drei qualifiziertesten Auszubildendenen des Trainingscamp 2011. Ihr Preis: Sie dürfen ein Wochenende lang Rennsport mit dem Liqui-Moly-Team Engstler erleben. Dabei sitzen sie selbst in einem Rennwagen und probieren sich in Drift Challenge und Slalom-Parcours.

Termine des ATR-Trainingscamps 2011:18./19. Februar in Uelzen 25./26. Februar in Flensburg4./5. März in Hamburg11./12. März Dresden18./19. März in Osnabrück25./26. März in Dortmund1./2. April in Wildau8./9. April in Stuttgart6./7. Mai in Frankfurt20./21. Mai in Nürnberg und27./28. Mai in München

(ID:369431)