Suchen

Bank 11 auf Wachstumskurs

| Autor / Redakteur: Joachim von Maltzan / Joachim von Maltzan

Der Finanzdienstleister konnte im vergangenen Jahr sein Kreditvolumen um mehr als ein Viertel steigern. Einen großen Anteil daran hatte die Auszahlungen neuer Kredite.

Firmen zum Thema

Jörn Everhard, Geschäftsführer der Bank 11, kann für das vergangene Jahr auf ein deutlich gewachsenes Kreditvolumen verweisen.
Jörn Everhard, Geschäftsführer der Bank 11, kann für das vergangene Jahr auf ein deutlich gewachsenes Kreditvolumen verweisen.
(Bild: Bank 11)

Der Finanzdienstleister Bank 11 hat sein Geschäft im vergangenen Jahr erneut ausgeweitet. Das Institut steigerte die Forderungen gegenüber Kunden um 26 Prozent auf insgesamt 3.379 Millionen Euro, wie die Bank 11 für Privatkunden und Handel GmbH bei der Vorstellung des Geschäftsberichts 2019 mitteilte. Einen großen Anteil daran hatten demnach die Auszahlungen neuer Kredite mit einem Volumen in Höhe von 2.399 Millionen Euro und einem Plus von mehr als 26 Prozent.

Bis Ende 2019 hat die Bank 11 die Zahl ihrer Handelspartner auf mehr als 13.000 erweitert. Geholfen hätten dabei die digitalen Instrumente, die die Bank einsetzt, wie beispielsweise der Kreditassistent „Victor 3.0“ oder der Floorcheck.

(ID:46712575)