Die großen Autohändler 2021 Bei Fahrzeug-Werke Lueg ist weniger mehr

Von Wilfried Urbe

Als Martijn Storm 2019 die Führung übernahm, war die Strategie 2025 in Planung. Inzwischen erzielt der um Benjamin Kaiser und Stefan Jansen erweiterte Vorstand mit einem klaren Fokus gute Resultate – im zehnstelligen Bereich.

Das weltweit größte AMG-Brand-Center soll im Frühjahr 2022 den Betrieb aufnehmen.
Das weltweit größte AMG-Brand-Center soll im Frühjahr 2022 den Betrieb aufnehmen.
(Bild: Lueg)

Nachdem Jürgen Tauscher über elf Jahre lang die Geschicke des Unternehmens mit Hauptsitz in Bochum geleitet hatte, ging der Manager nicht in den Ruhestand, ohne Leitlinien für die Zukunft skizziert zu haben. Unterstützung erhielt er dabei von Martijn Storm, der bereits als Finanzvorstand zwei Jahre zuvor bei Lueg eingetreten war und das Konzept erarbeitete, mit dem die Bochumer auch in Zukunft erfolgreich sein wollen: die Strategie 2025. Eigens für deren Umsetzung wurde der Vorstand um zwei weitere Führungskräfte erweitert: um Stefan Jansen sowie Benjamin Kaiser.

Wichtige Grundlage für die Strategie 2025 war unter anderem Marktforschung: Im Rahmen eines Workshops befragte die Autohausgruppe ihre Kunden intensiv. Ein wesentliches Resultat: Die Lueg-Kunden waren bereit, für einen besseren Service auch weitere Anfahrtswege zu akzeptieren.