Personalie Benjamin Winkler verantwortet Deutschland-Vertrieb bei Genesis

Autor: Andreas Wehner

Der koreanische Premiumhersteller hat zum Marktstart einen Vertriebschef für Deutschland installiert. Benjamin Winkler kommt vom Luxusuhrenhersteller Tag Heuer.

Firma zum Thema

Benjamin Winkler ist als Regional Operations Manager für den Vertrieb von Genesis in Deutschland verantwortlich.
Benjamin Winkler ist als Regional Operations Manager für den Vertrieb von Genesis in Deutschland verantwortlich.
(Bild: Autoren-Union Mobilität/Stefan Anker)

Benjamin Winkler soll den Marktstart von Genesis in Deutschland als Vertriebschef begleiten. Wie das koreanische Fabrikat auf Anfrage bestätigte, ist Winkler als Regional Operations Manager verantwortlich für den gesamten Vertrieb, das Marketing und die Kommunikation von Genesis in Deutschland. Wie die anderen regionalen Verantwortlichen berichtet er direkt an Dominique Boesch, Geschäftsführer von Genesis Motor Europe.

Zuletzt arbeitete Winkler in verschiedenen Funktionen bei dem Luxusuhrenhersteller Tag Heuer. Dort war er Sales Director, Brand Director und zuletzt Geschäftsführer in Deutschland. Zuvor arbeitete Winkler bei Henkel und leitete dort unter anderem das Marketing für Schwarzkopf und die Metro AG.

Genesis hatte im Mai den Startschuss für den Markteintritt in Europa gegeben. Neben Deutschland sind die Autos des Fabrikats, das zum Hyundai-Konzern gehört, zunächst in Großbritannien und der Schweiz erhältlich. Aktuell sind die Limousine G80 in der Oberen Mittelklasse und das SUV-Pendant GV80 bestellbar. Ab September bieten die Koreaner zusätzlich jeweils eine Klasse drunter den G70 und den GV70 an. In Kürze folgt zudem eine Kombi-Variante. Zudem soll es bald eine Elektroversion des G80 geben. Mit dem GV60 startet zudem ein Elektroauto auf Hyundais neuer Konzernplattform E-GMP.

(ID:47605479)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur Newsdesk Automotive