Suchen

Bentley auf Wachstumskurs

Redakteur: Christoph Baeuchle

Die Krise kann Bentley nichts anhaben. Im ersten Halbjahr hat die Luxusmarke aus dem VW-Konzern die Auslieferungen um 9 Prozent auf 4.279 Einheiten erhöht.

Firmen zum Thema

Bentley hat im ersten Halbjahr 4.279 Fahrzeuge ausgeliefert.
Bentley hat im ersten Halbjahr 4.279 Fahrzeuge ausgeliefert.
(Foto: Bentley)

Die Luxusmarke Bentley Motors ist weiter auf Wachstumskurs: Im ersten Halbjahr 2013 habe das Unternehmen 4.279 Automobile ausgeliefert, 9 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum, teilte die Volkswagen-Tochter mit. Der Erfolg sei nicht zuletzt auf die Einführung neuer Modelle wie dem Continental GT Speed und dessen Cabrioversion in zahlreichen Märkten zurückzuführen, so Bentley-Marketingvorstand Kevin Rose. Er sei extrem zuversichtlich, dass dieser Erfolg auch in der zweiten Jahreshälfte anhalte.

In zahlreichen Ländern hat Bentley zugelegt. So hat der Autobauer auf seinem größten Markt, den Vereinigten Staaten, den Absatz in den ersten sechs Monaten um 12 Prozent auf 1.282 Auslieferungen erhöht. Im Nahen Osten legte die Luxusmarke um 28 Prozent auf 394 Fahrzeuge und in der Region Asien Pazifik um 52 Prozent auf 222 Automobile zu. Auch in Europa (+22 Prozent auf 740 Autos) und Russland (+4 Prozent auf 110 Autos) verzeichnet der Autobauer ein Plus.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

In China musste die VW-Konzernmarke allerdings einen Rückschlag hinnehmen: Mit 817 Auslieferungen verzeichnete der Autobauer einen Rückgang um 23 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Dies begründete Bentley mit dem Fehlen des Modells Flying Spur.

(ID:42215660)