Bikes und Autos aus einer Hand

Redakteur: Gerd Steiler

Der Online-Automarkt Autoscout 24 integriert das Angebot der Motorradtochter Motoscout 24 auf einer gemeinsamen Plattform. Damit brauchen private und professionelle User ab sofort nur noch ein Benutzerkonto.

Firma zum Thema

Pünktlich zur Eröffnung der Motorradsaison integriert der Online-Automarkt Autoscout 24 das gesamte Angebot der Motorradtochter Motoscout 24 auf seine Plattform. Damit sind neben Neu- und Gebrauchtwagen künftig auch Krafträder aller Art und Marken auf dem Online-Marktplatz www.autoscout24.de zu finden. Dies teilte das Unternehmen am Donnerstag in München mit.

Der in die Autoscout-24-Plattform eingebundene Motorrad-Marktplatz wurde den Angaben zufolge optisch vollständig überarbeitet. Zudem biete er künftig auch Kraftrad-Nutzern die bekannten Funktionen aus dem Gebraucht- und Neuwagenmarkt zum erfolgreichen Suchen und Anbieten von Motorrädern. Motorradinserenten profitierten dabei ebenso wie die Autonutzer von den „schnellen, einfachen und kostenlosen“ Suchfunktionen von Autoscout/Motoscout 24, heißt es.

Ein Benutzerkonto für Auto und Motorrad

So etwa kann der Nutzer bei der Suche nach dem passenden Motorrad seine Favoriten auf einem virtuellen Merkzettel speichern. Automatische Suchaufträge halten den Benutzer zudem auf Wunsch regelmäßig über neue Zweirad-Inserate auf dem Laufenden. Dabei profitierten auch Motorradsuchende vom Bekanntheitsgrad und der hohen Reichweite von Autoscout/Motoscout 24 mit jährlich rund 13 Millionen Nutzern, heißt es weiter.

Die Erstellung und Verwaltung von Fahrzeuginseraten findet auf dem Online-Marktplatz ab sofort einheitlich mit nur noch einem Benutzerkonto statt - unabhängig davon, ob es sich um Autos oder Motorräder handelt. Privatpersonen können ihr Zweirad den Angaben zufolge bis zu 15 Bildern kostenlos inserieren.

Kostenloser SMS Info-Service für Händler

Gewerblichen Fahrzeughändlern stehen zusätzlich neue Servicefunktionen im geschlossenen Händlerbereich zur Verfügung. Dazu zählen Statistiken und ein kostenloser SMS Info-Service zu Kundenanfragen. Zudem hat jeder Motorradhändler die Möglichkeit, seine potenziellen Käufer über eine eigene Händlerinfoseite mit Firmenlogo, Kontaktdaten und speziellen Angeboten zu informieren.

„Mit der Einbindung von Motoscout 24 schaffen wir einen neuen Motorrad-Bereich, der es motorradbegeisterten Autoscout-24-Nutzern ermöglicht, schneller, effizienter und sicherer zum Kaufs- und Verkaufserfolg zu gelangen. Zudem vereinfachen wir durch die Integration die Nutzung für alle Fahrzeugmärkte auf einer Plattform mit zugleich höherer Reichweite und potenziell größerer Nachfrage“, so Autoscout-24-Geschäftsführer André Stark.

(ID:372624)