Black Friday: Das Rennen um den Deal

Manche reden von der Black Week, andere vom Black Friday. Aber alle meinen dasselbe: einige Tage in November, die mit Rabatten für Verbraucher gespickt sind. Auch Autohändler nutzen das Marketingevent zunehmend. Dabei gibt es einiges zu beachten.

| Autor: Martin Achter

Schnell zum Schnäppchen: Auch immer mehr Autohändler fahren Marketingaktionen rund um den Black Friday. Die Planung ist allerdings kein Selbstläufer.
Schnell zum Schnäppchen: Auch immer mehr Autohändler fahren Marketingaktionen rund um den Black Friday. Die Planung ist allerdings kein Selbstläufer. (Bild: © 2mmedia - stock.adobe.com)

Im Herbst 2017 hat ihn Dennis Gritsch erstmals in Angriff genommen: Der 29-Jährige leitet im Autohaus Wallmeier (Renault, Dacia) in Gronau (Westfalen) die Geschäfte und organisierte dort einen Sonderverkauf rund um den sogenannten Black Friday. Fahrzeugkäufern bot das Unternehmen am Stichtag 24. November einen Extranachlass von 1.000 Euro auf jedes Fahrzeug an – egal ob Neu- oder Gebrauchtwagen. Und in der Werkstatt winkten Kunden zehn Prozent Rabatt auf jede Rechnung.

Mit der Resonanz, die der 25-Mann-Betrieb erfuhr, war Gritsch zufrieden. Er hatte das Unternehmen, das seit 50 Jahren vor Ort vertreten ist, vier Jahre zuvor von seinem Onkel übernommen. Und er hat sich im Marketing, das er als One-Man-Show betreibt, zum Ziel gesetzt, jüngere Zielgruppen anzusprechen und in diesem Kreis neue Kunden zu gewinnen. Genau diesem Zweck diente die Aktion rund um den Black Friday.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45939360 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

Cyberversicherungen: „Vollkasko für IT-Systeme“

Cyberversicherungen: „Vollkasko für IT-Systeme“

Hanno Pingsmann, Geschäftsführer der auf Cyberattacken spezialisierten Versicherungsplattform Cyber Direkt, informiert über die typischen Einfallstore und was Autohäusern droht, wenn sie sich nicht absichern. lesen

DMS: „Der Motor im Autohaus“

DMS: „Der Motor im Autohaus“

Ralf Koke, Geschäftsführer von Loco-Soft, und Wolfgang Börsch, Firmengründer des Lindlarer Softwareanbieters, schildern, warum einem modernen Dealer-Management-System im Zeitalter der Digitalisierung eine tragende Rolle zukommt. lesen