Suchen

BMW 8er Coupé: Sportlicher Angriff in der Luxusklasse

| Autor: Andreas Wehner

BMW hat eine Modelloffensive im Luxussegment angekündigt. Sie startet im Herbst mit dem 8er Coupé, das zunächst in zwei Motorvarianten bestellbar ist. Die ersten Autos laufen seit dieser Woche vom Band.

Firmen zum Thema

Der BMW 8er startet im Herbst für mindestens 100.000 Euro.
Der BMW 8er startet im Herbst für mindestens 100.000 Euro.
(Bild: BMW)

Mit dem 8er Coupé will BMW im Luxussegment ein größeres Stück vom Kuchen abhaben. Das Modell markiert bei dem Premiumhersteller den Start einer Modelloffensive im Luxussegment. So solle dem 8er in Kürze der X7 als SUV-Vertreter in der Luxusklasse folgen. Anfang dieser Woche startete im BMW-Werk Dingolfing die Produktion des Coupés, dass im November auf den Markt kommt.

Auch wenn BMW schon einen M8 angekündigt hat: Zum Marktstart bringen die Bayern zunächst den M850i mit einem 390 kW/530 PS starken V8-Turbomotor. Das Drehmoment liegt bei maximal 750 Newtonmetern, von 0 auf 100 schafft es der 8er mit dieser Motorisierung in 3,7 Sekunden. Als Alternative bietet BMW im 840d einen Sechs-Zylinder-Diesel mit 235 kW/320 PS an. Mit ihm verfügt das Fahrzeug über 680 Newtonmeter Drehmoment und schafft es in 4,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100.

BMW 8er Coupé: Sportlicher Angriff in der Luxusklasse
Bildergalerie mit 10 Bildern

Beide Varianten verfügen über einen Allradantrieb und eine Acht-Gang-Automatik. Ein adaptives M-Fahrwerk mit elektronisch gesteuerten Dämpfern gehört genauso zur Serienausstattung wie die Integral-Aktivlenkung.

Innen gibt es ein volldigitales Kombiinstrument, das von einem 10,25 Zoll großen Touchscreen in der Mittelkonsole ergänzt wird. Per Head-up-Display kann sich der Fahrer die wesentlichen Informationen auch auf die Scheibe projizieren lassen. Per BMW Connected stehen diverse digitale Dienste zur Verfügung. Unter anderem gibt es für den 8er den „Digital Key“, der den Fahrzeugzugang und den Start des Motors per Smartphone ermöglicht.

Die Preisliste startet bei 100.000 Euro für den BMW 840d. Der M850i kostet mindestens 125.700 Euro.

(ID:45387229)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«