BMW Awards: „Handel ist Rückgrat unseres Vertriebserfolgs“

Autor: Jakob Schreiner

Der Münchner Hersteller hat seine besten Händler mit dem BMW Award prämiert. In Berlin nahmen die Händler die Auszeichnungen in neun Kategorien entgegen.

Firmen zum Thema

Gastgeber der BMW Awards war Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb und Marketing.
Gastgeber der BMW Awards war Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb und Marketing.
(Bild: BMW)

BMW hat im Rahmen der Verleihung der BMW Awards seine besten Handelspartner ausgezeichnet. Insgesamt verlieh der Münchner Hersteller den Preis in neun Kategorien, teilte BMW am Montag mit. Neben dem Neuwagenverkauf standen dabei auch die Marken BMW M und BMW i sowie der Service im Fokus. Weitere Händler wurden in den Kategorien Kundenzufriedenheit, Marketingmaßnahmen und „Bester Unternehmer“ geehrt. Für den zuletzt genannten Award musste der Unternehmer übergreifend in allen Kategorien Bestwerte vorweisen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

In einer letzten Kategorie prämiert BMW mit dem „Future Award Next 100“ besondere Nachhaltigkeit, mit einem diesjährigen Augenmerk auf nachhaltiges Bauen sowie den Einsatz ressourcenschonender Technologien im Autohaus.

„Der Handel ist und bleibt das Rückgrat unseres Vertriebserfolgs. Mit den BMW Awards wollen wir unseren Partnern für ihre harte Arbeit und ihre beeindruckenden Leistungen danken“, sagte Gastgeber Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb und Marketing BMW Deutschland. Die deutsche Handelsorganisation zählt 162 Unternehmer mit 487 Betrieben. Hinzu kommen die 37 Betriebe der BMW Niederlassungen (Stand Januar 2018).

(ID:45251870)

Über den Autor

 Jakob Schreiner

Jakob Schreiner

Fachredakteur Ressort Service & Technik