BMW Awards: „Handel ist Rückgrat unseres Vertriebserfolgs“

Hersteller prämiert die besten Händler

| Autor: Jakob Schreiner

Gastgeber der BMW Awards war Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb und Marketing.
Gastgeber der BMW Awards war Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb und Marketing. (Bild: BMW)

BMW hat im Rahmen der Verleihung der BMW Awards seine besten Handelspartner ausgezeichnet. Insgesamt verlieh der Münchner Hersteller den Preis in neun Kategorien, teilte BMW am Montag mit. Neben dem Neuwagenverkauf standen dabei auch die Marken BMW M und BMW i sowie der Service im Fokus. Weitere Händler wurden in den Kategorien Kundenzufriedenheit, Marketingmaßnahmen und „Bester Unternehmer“ geehrt. Für den zuletzt genannten Award musste der Unternehmer übergreifend in allen Kategorien Bestwerte vorweisen.

In einer letzten Kategorie prämiert BMW mit dem „Future Award Next 100“ besondere Nachhaltigkeit, mit einem diesjährigen Augenmerk auf nachhaltiges Bauen sowie den Einsatz ressourcenschonender Technologien im Autohaus.

„Der Handel ist und bleibt das Rückgrat unseres Vertriebserfolgs. Mit den BMW Awards wollen wir unseren Partnern für ihre harte Arbeit und ihre beeindruckenden Leistungen danken“, sagte Gastgeber Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb und Marketing BMW Deutschland. Die deutsche Handelsorganisation zählt 162 Unternehmer mit 487 Betrieben. Hinzu kommen die 37 Betriebe der BMW Niederlassungen (Stand Januar 2018).

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45251870 / Wirtschaft)

Plus-Fachartikel

Nfz-IAA 2018: Die Zeichen stehen auf E

Nfz-IAA 2018: Die Zeichen stehen auf E

Die Hannoveraner Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität gewährt den Besuchern einen Ausblick auf die Zukunft der Nutzfahrzeuge. Die Premieren zeigen: Vor allem die Transporterhersteller setzen voll auf die Elektromobilität. lesen

Sachverständigenorganisationen: Sicher informiert

Sachverständigenorganisationen: Sicher informiert

Die Themen der Lkw-Branche beschäftigen auch die Sachverständigenorganisationen – sei es, dass man die Abgasemissionen reduzieren oder die Unfälle mit Fußgängern und Radfahrern vermeiden will. Dekra, GTÜ und TÜV Nord informieren auf der IAA Nfz. lesen