Suchen

Bockhorn lädt zur friesischen Oldtimershow

| Autor: Steffen Dominsky

Vom 8. bis 10. Juni werden sich rund 5.000 klassische Fahrzeuge im hohen Norden treffen. Dabei fungiert das Event als Oldtimertreffen und Teilemarkt zugleich.

Firma zum Thema

Über 20.000 Besucher werden auch in diesem Jahr zum Oldtimermarkt in Bockhorn erwartet.
Über 20.000 Besucher werden auch in diesem Jahr zum Oldtimermarkt in Bockhorn erwartet.
(Bild: Oldtimermarkt Bockhorn)

Vom 8. bis 10. Juni wird Bockhorn nordwestlich von Bremen zum Treffpunkt der Oldtimerszene. Der Ort sei regelmäßig Schauplatz des „vielleicht größten und vielfältigsten, in jedem Fall aber schönsten Oldtimermarktes und Treffens klassischer Fahrzeuge in Europa“, beschreibt der Veranstalter des Bockhorner Oldtimermarkts das Treffen. Über 5.000 Oldtimer werden auf dem 180.000 Quadratmeter großen Ausstellungsgelände erwartet bzw. präsentieren sich im Grün einer Parklandschaft.

Neben den Fahrzeugen komplettieren die zahlreichen Schrauber, Händler, Sammler und kuriosen „Typen“ die Szenerie des Events. „Sie alle verbindet die Faszination alter Technik, die Individualität ausdrückt und ein Stück Geschichte des vergangenen Jahrhunderts erzählt“, erklärt Thilo Ahlers, der Mann hinter dem nordischen Oldtimerauftrieb. Er und seine Familie laden morgens traditionell die Teilnehmer zum gemütlichen Frühstück in den Kaffeegarten mit ofenfrischen Brötchen, hausgemachter Himbeermarmelade und dem Duft von handgefiltertem Kaffee ein.

Allen voran Besuchern, aber natürlich auch den automobilen Teilnehmern empfiehlt sich ein Bummel über die grünen Wiesen mit zahllosen stilvollen Karossen, die vom Charme der guten alten Zeit künden. Ein Highlight in diesem Jahr ist die Sonderschau „Carpe diem & c’est la vie“, ein an allen Tagen stattfindendes großes Treffen von italienischen und französischen Klassikern bis Baujahr 1980. Oldtimer in Aktion hingegen zeigt die 36. Friesland-Rallye. Am Sonntag begeben sich ab 9:30 Uhr 100 Autos und Motorräder vom Ausstellungsgelände auf eine Fahrt durch die reizvolle Landschaft Frieslands.

Sonntags-Tipp: Der sonntägliche Kofferraumverkauf eröffnet Privatanbietern mit kleinem Warensortiment eine einfache Verkaufsmöglichkeit. Auf die angebotenen Schätze aus Garage, Keller und Dachboden darf man gespannt sein. Der „Sunny sunday“ lädt am Sonntag zudem alle Youngtimerfahrzeuge bis Baujahr 1993 zum Treffen ein. Der 37. Bockhorner Oldtimermarkt öffnet am Freitag um 10 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils um 8 Uhr. Weitere Informationen finden Sie hier.

(ID:45287839)

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "bike & busines", "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group