Kompetenzzentrum Busch & Hartmann unterstützt andere Werkstätten

Autor: Steffen Dominsky

Problemlöser bei Diagnose und FAS zu sein – auch für andere Werkstätten: Das sind Hella Gutmanns Checkpoint-Betriebe. Auto Busch & Hartmann ist einer der ersten, der das neue Konzept nutzt. „Das zahlt sich aus!“, ist Bastian Hartmann überzeugt.

Nicht ohne Stolz: Bastian Hartman (li.) ist einer der ersten Betriebe des neuen Konzept Checkpoint. "Er fungiert als qualifizierter Experte in Sachen Diagnose und FAS künftig auch für andere Werkstätten", erklärt Jürgen Hofmann, Head of Aftermarket Service Hella Gutmann.
Nicht ohne Stolz: Bastian Hartman (li.) ist einer der ersten Betriebe des neuen Konzept Checkpoint. "Er fungiert als qualifizierter Experte in Sachen Diagnose und FAS künftig auch für andere Werkstätten", erklärt Jürgen Hofmann, Head of Aftermarket Service Hella Gutmann.
(Bild: Dominsky/ »kfz-betrieb«)

Sie erinnern sich noch an den Ohrwurm der Fantastischen Vier „Der Picknicker“? Genau: „Keinen Scheiß Mann, jeder weiß Mann…“. Am Ende des bekannten Sprechgesangs wusste jeder, dass man Spaß nicht nur im Maserati, sondern auch im Benz und Ford Taunus haben kann. Und genauso dürfte auch in Werkstattkreisen bekannt sein, dass die beiden „Metathemen“ Diagnose und Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen (FAS) die Themen sind, bei denen man künftig passend aufgestellt sein muss – sonst hat man ein Problem. Ein Betrieb, der das frühzeitig verstanden hat, ist Auto Busch & Hartmann aus dem fränkischen Wiesenbronn bzw. dessen Inhaber Bastian Hartmann.

Und genau weil Meister Hartmann diesbezüglich ein echter Schnellchecker ist, hat er sich jetzt als einer der ersten Betriebe für „Checkpoint“ von Hella Gutmann Solutions (HGS) entschieden (siehe Ausgabe 9/20202). Mit dem Beitritt zu dem neuen Servicekonzept samt dazugehöriger Ausstattung qualifiziert er sich und seine freie Werkstatt als zentrale Anlaufstelle für Diagnose und FAS. Erfahren hat er von Checkpoint durch den »kfz-betrieb«.

Über den Autor

 Steffen Dominsky

Steffen Dominsky

Redakteur »kfz-betrieb«, "Fahrzeug + Karosserie", stellv. Ressortleiter Service & Technik »kfz-betrieb«, Vogel Communications Group