Suchen

CES und Co machen IAA Budgets streitig

| Autor / Redakteur: gr/dpa / Andreas Grimm

Die traditionsreichen Automessen haben zunehmend Probleme, sich die Budgets der Hersteller zu sichern. Nun plant laut einem Pressebericht auch BMW, sein Engagement für die IAA 2019 drastisch zu kürzen.

Firma zum Thema

Großes und teures Spektakel: BMW zeigte aur der IAA in Frankfurt seine Modelle für die Elektromobilität.
Großes und teures Spektakel: BMW zeigte aur der IAA in Frankfurt seine Modelle für die Elektromobilität.
(Bild: BMW)

Der üppige Messeauftritt von BMW auf der IAA in Frankfurt könnte der Vergangenheit angehören. Wie das „Handelsblatt“ berichtet, will der Autobauer seine nächste Präsenz auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 2019 drastisch zurückfahren. Damit würden die Münchener einem allgemeinen Trend folgen. Immer wieder bleiben Autobauer einer großen Messe fern oder verkleinern ihre Einzelbudgets. Zuletzt hatte Audi auf der IAA 2017 deutlich reduziert.

Wie das „Handelsblatt“ berichtet will BMW im September 2019 nicht wie bisher 11.000 Quadratmeter anmieten, sondern auf Frankfurter Automesse nur noch mit 3.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche präsent sein, heißt es unter Berufung auf Konzernkreise.

IAA 2017: Alles außer Auto
Bildergalerie mit 45 Bildern

Laut „Handelsblatt“ geht die Initiative vom neuen BMW-Vertriebsvorstand Pieter Nota aus. Er habe entschieden, dass Messeauftritte höchstens 6 Millionen Euro kosten dürfen. Für die IAA habe BMW zuletzt aber rund 25 Millionen Euro aufgewendet. Künftig wolle BMW stärker diversifizieren und in China oder auf Technikmessen präsent sein. Auf der CES in Las Vegas oder dem Mobile World Congress in Barcelona könne man sich als Technologiekonzern und Mobilitätsdienstleister präsentieren.

Eine BMW-Sprecherin wollte den Bericht nicht kommentieren. Das Unternehmen überprüfe seine Messe- und Sponsoring-Aktivitäten laufend und schaue sich alternative Plattformen und Formate an, sagte sie in München. Bereits im Februar hatte BMW beschlossen, sich komplett von der Automesse in Detroit zurückzuziehen.

(ID:45258974)