Citroën Deutschland Marke bekommt neuen Marketingchef

Quelle: Pressemitteilung

Der derzeitige Marketingdirektor von Citroën China wechselt nach Deutschland. Nicolas Luttringer wird der Nachfolger von Grégory Fiorio, der im Stellantis-Konzern bleibt.

Anbieter zum Thema

Nicolas Luttringer verantwortet ab dem 1. Februar 2022 das Marketing für Citroën Deutschland.
Nicolas Luttringer verantwortet ab dem 1. Februar 2022 das Marketing für Citroën Deutschland.
(Bild: Citroën)

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar 2022 das Marketing für Citroën Deutschland verantworten. Wie der Hersteller in einer Pressemitteilung vom Donnerstag bekannt gibt, folgt er auf Grégory Fiorio, der eine neue Position innerhalb von Stellantis übernimmt.

Luttringer ist seit 25 Jahren für die Marke Citroën tätig und begann bei dem Hersteller in den Abteilungen Marketing, Vertrieb und Produktmanagement. Anschließend hatte der 53-Jährige weitere Führungspositionen in Frankreich und anderen Ländern inne, bevor er 2018 die Verantwortung für das Marketing bei Citroën China übernahm.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47951238)