Citroën Deutschland: Neuer B2B- und Nutzfahrzeugleiter

Autor Viktoria Hahn

Marko-Walter Merkert übernimmt zum 1. Mai die Leitung des Bereichs B2B und Nutzfahrzeuge für Citroën in Deutschland. Der 39-Jährige ist bereits seit 2016 im Unternehmen beschäftigt.

Anbieter zum Thema

Marko-Walter Merkert übernimmt zum 1. Mai die Leitung des Bereichs B2B und Nutzfahrzeuge für Citroën in Deutschland.
Marko-Walter Merkert übernimmt zum 1. Mai die Leitung des Bereichs B2B und Nutzfahrzeuge für Citroën in Deutschland.
(Bild: Citroën)

Am 1. Mai 2020 übernimmt Marko-Walter Merkert die Leitung des Bereichs B2B und Nutzfahrzeuge für Citroën Deutschland. Er folgt damit auf Steffen Dittmar, der eine neue Funktion im Bereich B2B übernommen hat.

Merkert startete seine Vertriebs-Karriere 2010 bei der Iveco Magirus AG. 2016 kam der 39-Jährige zur Citroën Deutschland GmbH, wo er zuletzt Distriktleiter Vertrieb in der Region Nord war.

Merkert bringe einiges an Vertriebserfahrung mit, die er zukünftig in das Großkundengeschäft einbringen könne, meinte Peter Wilkenhöner, Direktor Vertrieb Citroën Deutschland.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46534628)