Angebote für kostenlosen Fahrstrom werden weniger



  • Kostenlos tanken beim Einkaufen? Das ist auch in Zeiten der Energiekrise zumindest für E-Auto-Fahrer weiterhin realisierbar. Doch die Möglichkeiten werden weniger. Es deutet sich an, dass sie sich zunehmend an marktübliche Preise gewöhnen müssen.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen



  • Machen wir uns nichts vor. Ewig für Null, wie soll das gehen? Auch für 29 Cent bei Aldi ist schon über die Paprika subventioniert. Gezahlt wird auf jeden Fall, ob an der Ladesäule oder im Laden für eben die Paprika, der doppelte Preis. Passt!


Log in to reply