Fürsprecher für den Betriebefinder



  • Noch immer nutzen zu wenige Unternehmen im Kfz-Gewerbe den Betriebefinder. Mit diesem können junge Menschen im Netz gezielt nach einem Ausbildungsplatz im Kfz-Gewerbe suchen. Der neue ZDK-Vorständler René Gravendyk rührt deshalb die Werbetrommel für die Plattform.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen


Log in to reply