Weitere Plus-Fachartikel Service

Kraftstoffe: Wann gibt’s wieder Sülze?

Kraftstoffe: Wann gibt’s wieder Sülze?

Regelmäßig zweistellige Minusgrade im Winter? Schnee von gestern! Doch haben deshalb Winterdiesel und Produkte wie „Fließfit“ zwingend ausgedient? Eine bitterkalte Nacht kann reichen – und schon versulzt der Kraftstoff in Filter und Leitungen. lesen

Kältemittel: Alles nur kalte Luft?

Kältemittel: Alles nur kalte Luft?

Es ist die einzige umweltfreundliche Alternative in Sachen Kältemittel in Kfz-Klimaanlagen: CO2. Doch irgendwie kommt die Sache nicht in Gang. Im Gegenteil: Bei Mercedes-Benz und Audi ist diesbezüglich kein Druck mehr in der Anlage – schade. lesen

Werkstattausrüstung: Hoffnungsträger

Werkstattausrüstung: Hoffnungsträger

Die Zweisäulenbühne ist das Universalarbeitspferd der Kfz-Werkstatt. Dass es auch an diesem seit Jahrzehnten ausgereiften Produkt immer noch überraschend viel Optimierungspotenzial gibt, zeigt die neueste Baureihe des Allgäuer Marktführers Maha. lesen

Reifengeschäft: Kundenbindung ist nicht alles, ...

Reifengeschäft: Kundenbindung ist nicht alles, ...

... aber ohne Kundenbindung ist alles nichts. Deshalb halten die Kfz-Betriebe trotz der geringen Margen am Reifengeschäft fest. Umso wichtiger ist es, dass die Prozesse reibungslos funktionieren – erst recht in der Wechselsaison. lesen

Räderlogistik: Adieu, Profiltiefenmesser

Räderlogistik: Adieu, Profiltiefenmesser

So geht Digitalisierung: Bei BMW-Stadac kann die Einlagerungssoftware von Efleetcon dank externer Unterstützung mehr als nur den Ort der Kundenräder zuordnen. Zettel, Stift und Profiltiefenmesser gehören beim Hamburger Händler der Vergangenheit an. lesen

Reifengroßhandel: Nicht profitabel genug?

Reifengroßhandel: Nicht profitabel genug?

Einer der Großen des Internet-Reifenhandels, Delticom, steht wegen seiner Ertragsschwäche vor einer unsicheren Zukunft. Nicht lagernde Reifenplattformen tun sich leichter und bauen ihr Angebot immer weiter aus. lesen

Arbeitsschutz: Entspannt arbeiten

Arbeitsschutz: Entspannt arbeiten

Solange kein Strom fließt, gelten Hochvoltfahrzeuge als unbedenklich. Doch was, wenn E-Autos defekt oder beschädigt sind? Wie sich Mitarbeiter in solchen Fällen schützen können oder müssen, muss meist der Betriebsinhaber herausfinden. lesen

Reifenmontage: Ausgehebelt

Reifenmontage: Ausgehebelt

Das Duo Humpfelge mit Wulstreifen trotzt seit Jahrzehnten hartnäckig allen technischen Innovationsspielereien der Industrie. Doch wie man die beiden montiert und trennt, hat sich im Lauf der Jahre deutlich gewandelt – unsanft drüberhebeln ist out. lesen

Abgasuntersuchung: Kostenblock(ade)

Abgasuntersuchung: Kostenblock(ade)

Seit 1.1.2019 müssen AU-Tester kalibriert werden. Zwar gibt es mittlerweile genügend entsprechende Dienstleister, doch werden die in ihrem Tun und Handeln ausgebremst, ein freier Wettbewerb wird ausgehebelt. Die Zeche zahlen am Ende die Werkstätten. lesen

Bremsentechnik: Perfekt geplant

Bremsentechnik: Perfekt geplant

Verrostete oder verzogene Bremsscheibe müssen nicht gleich ins Alteisen. Viele kann man mit kundiger Hand und einer Abdrehmaschine aufbereiten. Oft ist das sinnvoller als ein Austausch (Stichwort E-Auto) – aber nicht immer möglich oder erlaubt. lesen