Weitere Plus-Fachartikel Service

Elektromobilität: Bitte nicht überladen

Elektromobilität: Bitte nicht überladen

Dass sich die Kfz-Betriebe auf die Elektromobilität vorbereiten müssen, steht außer Frage. Doch welches ist dabei das richtige Maß? Ob sich die Investitionen angesichts des schrumpfenden Servicegeschäfts je refinanzieren, ist noch nicht sicher. lesen

Herstellerdiagnose: Flashen, Ihr Flaschen!

Herstellerdiagnose: Flashen, Ihr Flaschen!

Wer heute und erst recht künftig aktuelle Fahrzeuge warten und reparieren möchte, muss deren Elektronik beherrschen. Und dazu müssen Werkstätten bei der Diagnose immer öfter auf die Portale der Fahrzeughersteller zugreifen – ob sie wollen oder nicht. lesen

Berufsbekleidung: Lagen für den Winter

Berufsbekleidung: Lagen für den Winter

Im Winter mal kurz von der Werkstatt auf den Hof wechseln oder bei offenem Tor in der Dialogannahme arbeiten: Wenn kalt und warm sich abwechseln, kann die richtige Kleidung helfen, Erkältungen vorzubeugen. lesen

Diagnose: Schlüssel zum Glück

Diagnose: Schlüssel zum Glück

FCA machte als erster Hersteller per „Security Gateway“ seine Fahrzeugdiagnosezugänge dicht. Mithilfe eines Werkzeugs von Magneti Marelli können Werkstätten jedoch wie gewohnt Fahrzeuge von FCA diagnostizieren – egal welchen Tester sie haben. lesen

Telematik: Großhandelsoffensive

Telematik: Großhandelsoffensive

Mit der Mobilitätsplattform Drivemotive wollen die Teilegroßhändler der Carat- und ATR-Gruppe die freien Werkstätten fit für die digitale Zukunft machen – eine Kampfansage an die Automobilhersteller und deren Vertragswerkstätten. lesen

Deutscher Werkstattpreis: Die Alleskönner und -bieter

Deutscher Werkstattpreis: Die Alleskönner und -bieter

Kfz-Servicebetrieb, Reifenhändler, Unfallinstandsetzer, Fahrzeughändler, E-Bike-Verkäufer, Autositzspezialist, E-Mobilitäts-Dienstleister und Wohnmobilexperte: Es gibt nichts, was Schmauder & Rau nicht anbietet – und dabei auch noch richtig gut kann. lesen

Zubehörgeschäft: Sportsitz in die Dachbox

Zubehörgeschäft: Sportsitz in die Dachbox

Weil sich Autohäuser oft auf das Zubehörangebot ihres jeweiligen Herstellers konzentrieren, können freie Betriebe mit bekannten Zubehörmarken beim Kunden punkten. Die Top-Ten-Betriebe beim Deutschen Werkstattpreis zeigen, wie es geht. lesen

Aluminiumräder: ABE oder ECE – was ist o. k.?

Aluminiumräder: ABE oder ECE – was ist o. k.?

Autofahrer wollen Tuningräder nicht mehr aufwendig eintragen lassen, sondern direkt damit vom Hof fahren. Doch eine ABE allein ist noch keine Passgarantie – auf’s Kleingedruckte kommt es an. lesen

Reifendruckkontrollsysteme: Plötzlich und unerwartet

Reifendruckkontrollsysteme: Plötzlich und unerwartet

Bei den Sensoren der ersten Fahrzeugserien mit gesetzlich vorgeschriebenem Reifendruckkontrollsystem erreichen die Batterien allmählich die Grenze ihrer Lebensdauer. Das bringt Umsatzpotenzial für die Betriebe – aber auch ein gewisses Risiko. lesen

Abgasuntersuchung: Abgask(r)ampf

Abgasuntersuchung: Abgask(r)ampf

Seit Jahrzehnten ist sie integraler Servicebestandteil jeder Kfz-Werkstatt. Doch die Front derer, die die AU selbst durchführen, bröckelt. Einigen Betriebsinhabern erscheint sie zu teuer, zu bürokratisch. Kurz: Sie haben keinen Bock mehr auf die AU. Nicht-rechnen-Können und Bequemlichkeit waren allerdings noch nie zielführende Qualifikationen im automobilen Service. lesen