Weitere Plus-Fachartikel Service

Klimaanlagen: Geht, geht nicht, geht ...

Klimaanlagen: Geht, geht nicht, geht ...

Die „Blinkerfrage“ in Sachen „neues Kältemittel in alte Autos“ stellt sich seit zwei Jahren. Die meisten lehnen eine „Umgasung“ ab. Doch genau eine solche fordert wohl die europäische Gesetzgebung – was bislang offenbar niemand auf dem Schirm hatte. lesen

Neubau in Burgdorf: Genug Platz zum Wachsen

Neubau in Burgdorf: Genug Platz zum Wachsen

Das B&K-Autohaus in Burgdorf hat seinen Standort gewechselt. Das neue Grundstück ist nahezu doppelt so groß wie das alte, zudem profitiert die Immobilie von einer gut frequentierten Lage. Und es gibt noch weitere Vorteile. lesen

Elektronikinstandsetzung: Die Platinenflüsterer legen jetzt los

Elektronikinstandsetzung: Die Platinenflüsterer legen jetzt los

Nein, mittels Handauflegen kann er defekte Fahrzeugkomponenten (noch) nicht überholen. Doch auch mit konventionellen Methoden bietet der Spezialist Actronics Werkstätten eine zeitwertgerechte Alternative zum teure(re)n Tausch gegen ein Neuteil. lesen

Elektrofahrzeuge: Elektropionier seit 2008

Elektrofahrzeuge: Elektropionier seit 2008

Gut 2,5 Millionen Kilometer haben rund 175 E-Autos, die Frank Demmler in den letzten Jahren in seiner Fahrzeugvermietung eingesetzt hatte, gesammelt. Der Inhaber berichtet über seine Erfahrungen mit den Stromern in der Werkstatt und im Verkauf. lesen

Ladesäulen: „Wie der Reifenwechsel 2.0“

Ladesäulen: „Wie der Reifenwechsel 2.0“

Die öffentliche Ladeinfrastruktur wird anteilig mit dem Bestand an E-Autos wachsen. Für Architekt und Berater Jürgen Papadopoulos sind die Ladesäulen Frequenzbringer, die neue Kundschaft in die Kfz-Betriebe bringen können. lesen

Schmierstoffe: Auf zu neuen Ölufern

Schmierstoffe: Auf zu neuen Ölufern

Nicht dass freie Werkstätten keine Markenprodukte verwenden würden. Doch gerade in Sachen Öl setzen etliche auf kleinere Anbieter bzw. No-Name-Produkte. Dabei lässt sich mit bekannten Marken vortrefflich was verdienen – weiß Global Player Shell. lesen

Diagnose: Totgesagte leben länger

Diagnose: Totgesagte leben länger

Immer mehr Elektronik macht es freien Betrieben künftig unmöglich, moderne Autos zu warten und zu reparieren – sagte man vor 25 Jahren. Und heute? Da ist alles gut, noch! Denn die OEMs schieben der klassischen Multimarkendiagnose nun einen Riegel vor. lesen

Werkstattplanung: Jederzeit im Bilde

Werkstattplanung: Jederzeit im Bilde

Der Einsatz einer Werkstattplanungssoftware hilft, sowohl im normalen Tagesgeschäft als auch in stressigen Situationen den Überblick zu behalten. Allerdings: Ganz ohne Papier geht es noch nicht. lesen

Ausbildung: Brille auf

Ausbildung: Brille auf

Reparaturen an der Antriebsbatterie eines Elektroautos müssen speziell gelernt werden. Doch braucht es für die Ausbildung wirklich die echte Batterie? Audi spart sich die teuren und schweren Originalteile und schult seine Monteure künftig virtuell. lesen

Fahrzeugzugang: Schlüsselwerfers Darling

Fahrzeugzugang: Schlüsselwerfers Darling

Das Smartphone als Autoschlüssel ist beim Carsharing gang und gäbe. Der Vorteil: Der Schlüssel kann digital übergeben werden. Mit der Flinkey-Box können Werkstätten ihren Kunden einen ähnlichen Service anbieten – ohne aufwendige Umbauten. lesen