DEKRA-Expertentipp: Elektromagnetische Verträglichkeit bei Elektro- und Hybridfahrzeugen

07.01.2019

Fahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb verfügen über jede Menge Elektrik und Elektronik, damit die einzelnen Systeme unter allen Bedingungen zuverlässig und sicher funktionieren.

Das gilt für Pkw und Zweiräder gleichermaßen. Störungen in der Motor- oder Getriebesteuerung, verfälschte Messwerte oder Fehler in der der Bordelektronik, hervorgerufen durch elektromagnetische Felder und Frequenzen sind höchst gefährlich, etwa wenn der Notfall-Bremsassistent durch eine elektromagnetische Störung eine unnötige Vollbremsung bei hoher Geschwindigkeit auslöst. Erste Störungen dieser Art gab es bereits vor vielen Jahren, als Mobilfunkstrahlung zu Fehlauslösungen von Airbags führte.

Mehr unter: https://www.dekra.de/de/dekra-expertentipp-elektromagnetische-vertraeglichkeit/