DEKRA Expertentipp: Ladestationen für Elektrofahrzeuge

07.01.2019

Das Aufladen von Elektrofahrzeugen an Ladestationen, vom Pedelec bis hin zum Nutzfahrzeug, ist ein wichtiger Teil des Gesamtkonzepts E-Mobility.

Es birgt für Hersteller, Aufsteller, Betreiber und Benutzer gleichermaßen viele Hürden und Fallstricke. Hier wird mit zum Teil sehr hohen Strömen gearbeitet, was den Ladesäulen und Wallboxen hinsichtlich Sicherheit, Einfachheit der Bedienung und Lebensdauer einiges abverlangt. Hierzu bietet DEKRA allen Beteiligten professionelle Unterstützung an. In der Ladesäulenverordnung ist geregelt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit eine Ladesäule an einem öffentlichen Ort aufgestellt werden darf. Unter anderem sorgt DEKRA im Bereich der Ladeinfrastruktur für Sicherheit – beispielsweise mit dem 2012 eingeführten DEKRA Siegel, dem ersten unabhängigen Prüf- und Zertifizierungsstandard speziell für die Ladestationen der E-Mobility-Branche.

Mehr unter: https://www.dekra.de/de/dekra-expertentipp-ladestationen/