Autoreifenonline.de ist bereit für die Winterreifensaison

27.11.2018

Autoreifenonline.de kann zur Wintersaison erneut das gesamte Spektrum des Reifenmarktes anbieten, darunter neue Modelle unter anderem von Nokian oder Michelin. Autoreifenonline.de vertreibt die in Norwegen gegründete Winterspezialisten-Marke Viking.

  • Autoreifenonline.de kann zur Wintersaison erneut das gesamte Spektrum des Reifenmarktes anbieten, darunter neue Modelle unter anderem von Nokian oder Michelin.
  • Autoreifenonline.de vertreibt die in Norwegen gegründete Winterspezialisten-Marke Viking, die attraktive Margen ermöglicht.
  • Dank eigener Lager, starker Logistikkompetenz und fairen Einkaufsbedingungen profitieren Händler von maximaler Flexibilität. 

Delticom AG/Autoreifenonline.de, Hannover – 05.09.2018. Trotz Supersommer bereitet sich die Reifenbranche natürlich auch dieses Jahr intensiv aufs Wintergeschäft vor. Autoreifenonline.de, der Onlineshop für Geschäftskunden von Europas größtem Online-Reifenhändler Delticom, meldet schon jetzt: „Wir sind bereit für die Saison“, so Andreas Faulstich, Leiter Delticom B2B. „Ob Bestseller, Eigenmarken und andere Top-Margenbringer oder auch spezielle Modelle und Größen – wir sind sehr gut mit der gesamten Bandbreite des Marktes bestückt. So können wir unseren Kunden wieder die gesamte Saison über eine hohe Verfügbarkeit bieten und jegliche Nachfrage kurzfristig bedienen.“

Autoreifenonline.de vertreibt unter anderem die Reifen des in Norwegen gegründeten Winterspezialisten Viking, einer Marke von Continental. Deren WinTech-Winterreifenserie bietet überzeugende Performance auf nasser und trockener Fahrbahn sowie die Chance auf gute Margen. Das Sortiment von Autoreifenonline.de umfasst WinTech-Modelle in zahlreichen Größen für Pkw, Vans und Transporter. Preisbewussten Kunden können Händler auch die Delticom-Exklusivmarke Goodride oder die Eigenmarke Star Performer anbieten – hier ist ebenfalls eine riesige Auswahl vorhanden. Ergänzt wird die Produktpalette in dieser Winterreifensaison um neue Modelle, darunter etwa der Nokian WR SUV4 oder der Michelin Alpin A6.

Dank des umfassenden Reifensortiments von Autoreifenonline.de können Händler ihren Kunden das gesamte Spektrum an Marken, Modellen und Größen anbieten. Dadurch, dass nur bestellt (und bezahlt) wird, was auch tatsächlich benötigt und weiter verkauft wird, profitieren Kfz-Betriebe so von maximaler Flexibilität. Neben eigenen Lagern ermöglicht die international eingespielte Logistik der Delticom schnelle Lieferzeiten und das Ad-hoc-Bestellen gewünschter Reifen auch kleinerer Stückzahlen – besonders praktisch für Betriebe mit geringer Lagerkapazität oder solchen, die bevorzugen, möglichst wenig Kapital durch überflüssige Vorräte zu binden.

Ein Blick ins Angebot des Online-Reifenhändlers lohne wegen des fairen und partnerschaftlichen Handelsmodells eigentlich immer, so Thorsten Orbach, Leiter des Händlergeschäftes bei Autoreifenonline.de: „Bestellkosten oder sonstige Gebühren gibt es bei uns auch im Wintergeschäft ebenso wenig wie die Verpflichtung zu Mindestumsätzen oder bestimmte Abnahmemengen. Stattdessen ist die Lieferung bereits ab dem ersten Reifen kostenlos. So können Kfz-Betriebe ihre Kunden ganz unabhängig und ehrlich beraten.“