Peugeot-Emblem

Der Peugeot-Löwe im Wandel

Jetzt gratis Video anschauen!

Nichts ist so veränderlich wie der Geschmack. Die Autohersteller reagieren auf den Zeitgeist und passen ihre Marken-Embleme an. Peugeot zeigt sich besonders wandlungsfähig. Peugeot hat selbst für einen Autohersteller eine lange Geschichte. Vom Fahrradproduzenten bis zur Hightech-Limousine reicht die Entwicklung des Unternehmens. Im Gefolge des Wandels änderte sich das Auftreten des markanten Löwen, der die Produkte des Produzenten ziert. Zunächst balancierte er auf einem Pfeil, mal stilisiert, mal in protzigem Gold gehalten.
In den dreißiger Jahren wurde aus dem Löwenemblem gar eine Skulptur, wie ihn Jaguar und Rolls Royce noch heute pflegen. Ebenfalls noch in den Dreißigern reduzierte Peugeot das Wappentier dann auf einen zähnefletschenden Kopf, bevor er als stilisiertes Wappentier wieder weniger dominant die Kühler zierte. Die Anfänge des heutigen Löwen-Emblems reichen dagegen schon in die siebziger Jahre zurück.