Diagnose: Dicker Macs

Künftig fungiert der neue Mega Macs 77 als Topmodell des Diagnoseangebots von Hella Gutmann. Eine wesentliche Neuerung gegenüber dem „66er“ ist eine geführte Multimeter-/Oszilloskopmessung. Und größer ist der Neue natürlich auch.

| Autor: Steffen Dominsky

Gerade mit der neuen Funktionalität, Multimeter- und Oszilloskopmessungen an Bauteilen rasch und einfach durchzuführen, möchte Hella Gutmanns neuer Toptester Mega Macs 77 punkten.
Gerade mit der neuen Funktionalität, Multimeter- und Oszilloskopmessungen an Bauteilen rasch und einfach durchzuführen, möchte Hella Gutmanns neuer Toptester Mega Macs 77 punkten. (Bild: Philipp Draudt)

Nein, markieren, also vorspielen, muss Hella Gutmann Solutions (HGS) wahrlich nichts. In Sachen Mehrmarkendiagnose ist das Ihringer-Lippstädter Unternehmen ganz klar die Nummer eins hierzulande – neben einer anderen Nummer eins. Und das kommt nicht von ungefähr. Schließlich macht das einst von Kurt Gutmann gegründete und heute vollständig zu Hella gehörende Unternehmen einiges anders als die anderen, geht seinen eigenen Weg. Zum Beispiel in Sachen Modellpolitik. „Fliegende Wechsel“, also kurze Modellzyklen, so wie man sie auch immer öfter aus der Automobilindustrie kennt, sind der grünen Marke fremd. Eines der Dinge, die Kunden an HGS schätzen.

Dem Prinzip des 66er bleibt der neue Mega Macs 77 treu. Doch der Technik (Hardware) hat Hella Gutmann ein umfassendes Update verpasst.Dem Prinzip des 66er bleibt der neue Mega Macs 77 treu. Doch der Technik (Hardware) hat Hella Gutmann ein umfassendes Update verpasst. (Bild: HGS)

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45316970 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

Volvo: „Wir setzen unser Wachstum fort“

Volvo: „Wir setzen unser Wachstum fort“

Volvo elektrifiziert konsequent sein Modellportfolio. Der Wermutstropfen für die Händler ist: Bei den Stromern und Plug-in-Hybriden sinkt die Grundmarge. Geschäftsführer Thomas Bauch schildert, wie er das wettmachen will, und warum sich der Importeur strukturell neu aufstellt. lesen

Unternehmensfinanzierung: Auf sichere Beine stellen

Unternehmensfinanzierung: Auf sichere Beine stellen

Jeder Betrieb braucht eine sinnvoll geregelte Finanzierung, um das tägliche Geschäft betreiben zu können. Dabei sollte man nach Ansicht des Unternehmensberaters Carl-Dietrich Sander einige wichtige Grundsätze beachten. lesen