Suchen
+

Die großen Autohändler 2018: Autohaus Sorg

| Autor / Redakteur: Julia Mauritz / Julia Mauritz

In seiner 90-jährigen Geschichte ist das Familienunternehmen schon mehrfach unkonventionelle Wege gegangen. Für die Zukunft rüstet es sich ebenfalls auf seine ganz eigene Art – es verwandelt seine Fuldaer Zentrale in ein Mobilitätszentrum.

Luftbild des 30.000 Quadratmeter großen Fuldaer Hauptsitzes.
Luftbild des 30.000 Quadratmeter großen Fuldaer Hauptsitzes.
(Bilder: Autohaus Sorg)

Dieser Beitrag ist in der Sonderausgabe „Die großen Autohändler Deutschlands 2018“ erschienen. Dort berichtet »kfz-betrieb« über die Strategien von 59 der größten Autohändler Deutschlands. Die erhalten die Ausgabe zum Preis von 8,30 Euro unter .
Dieser Beitrag ist in der Sonderausgabe „Die großen Autohändler Deutschlands 2018“ erschienen. Dort berichtet »kfz-betrieb« über die Strategien von 59 der größten Autohändler Deutschlands. Die erhalten die Ausgabe zum Preis von 8,30 Euro unter .
(Bild: »kfz-betrieb«)

Wenn zum 90. Jubiläum eines Autohauses 4.000 Familien der Einladung auf einen Erlebnisbauernhof folgen und 450 Vertreter aus der Industrie, Handel, Politik und Kirche am offiziellen Festakt teilnehmen, auf dem Ex-Bundestagspräsident Professor Norbert Lammert über das Thema „Wirtschaft und Ethik“ referiert, zeigt das, wie tief verwurzelt und angesehen ein Autohaus in seiner Region ist.