Suchen
+

Die großen Autohändler 2018: Krah & Enders

| Autor / Redakteur: Stephan Richter / Andreas Wehner

Das Mehrmarkenautohaus Enders setzt bei Bauplanungen sowie dem laufenden Betrieb auf das Know-how der eigenen Mitarbeiter. Vor allem Bau- und Elektronikthemen nehmen immer mehr Raum ein.

Mit dem neuen Servicebetrieb in Rüsselsheim schließt Krah & Enders eine Vakanz im BMW-/Mini-Netz.
Mit dem neuen Servicebetrieb in Rüsselsheim schließt Krah & Enders eine Vakanz im BMW-/Mini-Netz.
(Bild: Krah & Enders)

Dieser Beitrag ist in der Sonderausgabe „Die großen Autohändler Deutschlands 2018“ erschienen. Dort berichtet »kfz-betrieb« über die Strategien von 59 der größten Autohändler Deutschlands. Die erhalten die Ausgabe zum Preis von 8,30 Euro unter .
Dieser Beitrag ist in der Sonderausgabe „Die großen Autohändler Deutschlands 2018“ erschienen. Dort berichtet »kfz-betrieb« über die Strategien von 59 der größten Autohändler Deutschlands. Die erhalten die Ausgabe zum Preis von 8,30 Euro unter .
(Bild: »kfz-betrieb«)

Manchmal sind es Fledermäuse, manchmal Greifvögel. Bei der Autohausgruppe Enders sorgten Eidechsen für den Bauverzug des neuen Standorts im hessischen Maintal. Drei bis vier Monate waren nötig, um die Tiere umzusiedeln – die Eröffnung rückt somit auf das Frühjahr 2019. Damit auf dem Grundstück nicht noch mehr Überraschungen lauern, hat sich Peter N. Enders schon vor dem Kauf abgesichert: Bodengutachten, Kampfmitteluntersuchungen und Gespräche mit Baubiologen gehören bei dem Inhaber der Firmen Enders, Krah & Enders sowie Karl + Co. zum Standard, bevor er den Kaufvertrag unterschreibt. Die Erfahrung habe ihn gelehrt, dass diese Schritte wichtig sind, um sich die finanzielle Sicherheit zu bewahren. Maintal ist mit einer Investition von zwölf Millionen Euro der größte Neubau in der Unternehmensgeschichte. Bislang hatte Krah & Enders das Gebäude nur angemietet.

Über den Autor

 Stephan Richter

Stephan Richter

Freier Autor