Suchen
+

Die großen Autohändler 2018: Löhr-Gruppe

| Autor / Redakteur: Joachim von Maltzan / Joachim von Maltzan

Neben anderen Neuerungen richtet sich Löhr & Becker mit einem neuen Verwaltungsgebäude in Koblenz, in dem alle Zentralabteilungen der Unternehmensgruppe gebündelt sind, auf die zukünftigen Aufgaben aus.

Der Neubau für die Holding der Löhr-Gruppe.
Der Neubau für die Holding der Löhr-Gruppe.
(Bild: Löhrgruppe)

Dieser Beitrag ist in der Sonderausgabe „Die großen Autohändler Deutschlands 2018“ erschienen. Dort berichtet »kfz-betrieb« über die Strategien von 59 der größten Autohändler Deutschlands. Die erhalten die Ausgabe zum Preis von 8,30 Euro unter .
Dieser Beitrag ist in der Sonderausgabe „Die großen Autohändler Deutschlands 2018“ erschienen. Dort berichtet »kfz-betrieb« über die Strategien von 59 der größten Autohändler Deutschlands. Die erhalten die Ausgabe zum Preis von 8,30 Euro unter .
(Bild: »kfz-betrieb«)

Wenn man Hans-Jürgen Persy, den Vorstandsvorsitzenden von Löhr & Becker, nach dem wesentlichsten Datum in der Firmengeschichte fragen würde, dann würde er wohl den zweiten November nennen. Denn an diesem Tag im Jahr 1892 gründeten Carl Löhr und Otto Becker das Unternehmen. Folgerichtig stand 2017 das 125-jährige Jubiläum im November an, auch wenn das Team der Löhr-Gruppe das gesamte Jahr 2017 unter das Jubiläumsmotto stellte, das dann mit der Eröffnung des neuen Audi-Zentrums in Koblenz seinen krönenden Abschluss fand.