Suchen
+

Die großen Autohändler 2019: Auto Scholz

Autor / Redakteur: Stephan Richter / Andreas Wehner

Auto-Scholz feiert 2019 gleich zweimal: das 125-jährige Firmenbestehen sowie 115 Jahre Partnerschaft mit Mercedes-Benz. Dabei dient das Jubiläumsjahr nur zur Vorbereitung auf eine große Neueröffnung im kommenden Jahr.

Derzeit laufen die Vorbereitungen für den neuen Mercedes-Standort in Bamberg.
Derzeit laufen die Vorbereitungen für den neuen Mercedes-Standort in Bamberg.
(Bild: Auto-Sccholz)

Bei Ehepaaren endet die Auflistung der Hochzeitsjubiläen mit der hundertjährigen Himmelshochzeit. Auto-Scholz und Mercedes-Benz sind darüber weit hinaus: Bereits vor 115 Jahren unterschrieb der Urgroßvater des heutigen Geschäftsführers Michael Eidenmüller einen Vertriebsvertrag mit Carl Benz persönlich – passend zum zehnjährigen Bestehen des Familienbetriebes. Eine Verbindung, die bis heute hält.

Dieses Faible für Weitsicht und Planung hat sich Auto-Scholz erhalten. Nach Übernahme der Lkw-Vertriebsrechte in diesem Jahr für Weimar, Weißenfels, Naumburg, Apolda und Sömmerda besuchten die Verkäufer im Duo mit dem Verkaufsleiter jeden Kunden und erstellten passende Konzepte. „Diese Form der Ansprache kannten die Kunden vorher nicht. Auch unser Hol- und Bringservice war ihnen neu. Somit war unser Engagement aus dem Stand von Erfolg geprägt“, sagt Eidenmüller. Die neuen Gebiete sind lediglich 25 Minuten Fahrzeit von den Auto-Scholz-Standorten entfernt.

Über den Autor

 Stephan Richter

Stephan Richter

Freier Autor