Suchen
+

Die großen Autohändler 2019 Autohaus Weeber wird Motorradhändler

Autor / Redakteur: Martin Achter / Martin Achter

Das neue Geschäftsjahr startete für das VW-geprägte Autohaus Weeber mit einer grundlegenden Neuerung: Der Händler in Weil der Stadt verkauft jetzt auch Motorräder. Davon verspricht er sich einiges.

Erweiterung des Geschäfts: Das Autohaus Weeber ist durch die Übernahme von Walz Motor Sport jetzt auch als Motorradhändler aktiv.
Erweiterung des Geschäfts: Das Autohaus Weeber ist durch die Übernahme von Walz Motor Sport jetzt auch als Motorradhändler aktiv.
(Bild: Weeber)

Das neue Geschäftsjahr war für das Autohaus Weeber westlich von Stuttgart noch jung, und es begann gleich mit einer Weichenstellung: Seit Oktober – Bilanzstichtag ist Ende September – ist der Traditionshändler nun auch Motorradhaus. Im nahe gelegenen Herrenberg hat das Unternehmen den Motorradhändler „Walz Motor Sport“ übernommen. Daneben arbeitete das Autohaus Weeber 2019 weiter an der Umsetzung seiner Digitalstrategie mit einer ganzen Reihe kundenorientierter Projekte.

Walz Motorsport ist Vertragshändler der Marken BMW und Yamaha. In diesem Jahre feierte das Unternehmen 50-jähriges Bestehen. Das Autohaus Weeber hat das komplette Team übernommen. Der Zweirad-Handelsbetrieb ist vom Herrenberger Audi-Standort von Weeber nur einen Katzensprung entfernt.