Suchen
+

Die großen Autohändler 2019: Heinen

| Autor / Redakteur: Wilfried Urbe / Julia Mauritz

Auch wenn beim Dortmunder Mehrmarkenhändler in diesem Jahr die Umsetzung der Hersteller-CIs im Fokus stand, kam die Digitalisierung nicht zu kurz. Ein zentrales Projekt war die Einführung eines neuen Leadmanagement-Systems.

In Holzwickede vertreibt Heinen neben Kia, Suzuki und Seat jetzt auch Cupra.
In Holzwickede vertreibt Heinen neben Kia, Suzuki und Seat jetzt auch Cupra.
(Bild: Autohaus Heinen)

Für die Heinen-Gruppe war 2019 ein Jahr der Veränderungen: An fast allen Standorten in Dortmund-Dorstfeld, Holzwickede, Bergkamen und Essen fanden Umbauarbeiten statt. Der Grund: Die aktuellen Vorgaben der Hersteller für eine neue Corporate Identity mussten umgesetzt werden.

„Das wirkte sich natürlich auf unsere Betriebsabläufe aus. Beispielsweise gab es eine schwierige Parkplatzsituation, oder es mussten kurzzeitig Verkaufsräume stillgelegt werden“, erinnert sich Marketingleiter Jens Ahrens.