Die großen Autohändler: Wellergruppe

Autor: Julia Mauritz

Die Berliner Autohausgruppe will ihren Umsatz in fünf Jahren mehr als verdoppeln. Die strategischen Weichen für seine ehrgeizigen Pläne hat das Unternehmen bereits in allen Geschäftsbereichen gestellt.

(Foto: Wellergruppe)

Agenda 2020: So hat Burkhard Weller, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Wellergruppe, seine Wachstumsstrategie betitelt. In fünf Jahren will die Berliner Autohausgruppe zwei Milliarden Euro jährlich erwirtschaften und 100.000 Fahrzeuge verkaufen. Dass die Wellergruppe die angestrebten 50.000 Fahrzeuge und eine Milliarde Umsatz in den vergangenen drei Jahren vor allem durch den Absatzrückgang bei Toyota und Lexus immer knapp verfehlt hat, ist für Burkhard Weller kein Hindernis: „Man muss ein ordentliches Ziel haben“, schmunzelt er.

Über den Autor

 Julia Mauritz

Julia Mauritz

Redakteurin