Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Diese Marken hatten 2019 den höchsten Eigenzulassungs-Anteil

Autor: Christoph Seyerlein

Zum Jahresausklang 2019 ließ die Branche noch einmal kräftig Neuwagen auf die eigenen Organisationen zu. Dafür gibt es gute Gründe. Das „Podest“ der Marken mit dem höchsten Eigenzulassungsanteil im Gesamtjahr bekleideten im Vergleich zu 2018 drei neue Fabrikate.

Firmen zum Thema

(Bild: Seyerlein/»kfz-betrieb«)

Zum Jahresausklang 2019 haben viele Autofabrikate kräftig Neuwagen auf die eigenen Organisationen zugelassen. Mit 32,6 Prozent war der Anteil an Händler- und Werkszulassungen im Dezember so hoch wie in keinem anderem Monat des Jahres 2019. Das geht aus den Neuzulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hervor, die »kfz-betrieb« ausgewertet hat (nur Fabrikate mit mindestens 0,5 Prozent Marktanteil im bisherigen Gesamtjahr).

Nicht zuletzt dürfte das mit den neuen CO2-Regelungen zu tun haben, die seit dem Jahreswechsel greifen: Modelle mit schlechter Abgasbilanz wirken sich negativ auf den Flottenverbrauch der Hersteller aus. Überschreiten diese die neuen EU-Richtwerte, drohen massive Strafzahlungen. Um dem zu entgehen, wurden offensichtlich Zulassungen im Dezember vorgezogen.

Über den Autor

 Christoph Seyerlein

Christoph Seyerlein

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«