Suchen
+

Digitalisierung: Effizienter werden

Autor / Redakteur: Das Gespräch führte Dr. Frank Stenner / Joachim von Maltzan

Enrico Moritz, Manager von Afb Application Services, fordert von den Kfz-Betrieben, ihre digitalen Prozesse zu durchforsten und zu erweitern. Sie müssten eine eigenständige IT-Strategie aufbauen, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden.

Enrico Moritz fordert die Händler auf, eigene IT-Strategien zu entwickeln.
Enrico Moritz fordert die Händler auf, eigene IT-Strategien zu entwickeln.
(Bild: Martin Hangen)

Enrico Moritz: Afb ist ein europaweit agierender Dienstleister. Wir digitalisieren Prozesse von Herstellern, Händlern, Finanz- und Servicedienstleistern und beraten bei der Einführung von Best-Practice-Lösungen.

Wo steht Afb zwischen Handel und Banken?

Wir können helfen, bestehende Lücken bzw. Medienbrüche zu schließen. Hierbei kommen die sogenannten Fast Integration Business Services zum Einsatz. Diese binden wir ohne großen Aufwand in bestehende Webseiten oder Prozesse ein. Beispielsweise können wir echte Finanzkonditionen mit den Bestandsfahrzeugen auf der eigenen Händlerwebseite oder in anderen Verkaufsportalen verknüpfen. Wir unterstützen die Betriebe auch dabei, ihre interne Abläufe zu verbessern, wie z. B. beim internen Dokumentenhandling oder bei der digitalen Preisauszeichnung von Fahrzeugen.