E-Auto-Prämie: Diese Voraussetzungen müssen erfüllt sein

ZDK beantwortet Detailfragen zum Förderprogramm

| Autor: Andreas Grimm

Gibt es auch Formen von Steuervergünstigungen oder Steuerbefreiungen?

Tatsächlich greifen für Elektroautobesitzer neben der Prämie weitere Vergünstigungen:
1. Seit Anfang 2016 werden Elektrofahrzeuge, die bis zum 31. Dezember 2020 zugelassen werden, fünf Jahre von der Kraftfahrzeugsteuer befreit. Hierunter fallen die oben beschriebenen rein batterieelektrisch betriebenen Fahrzeuge.
2. Rückwirkend zum 1. Januar 2016 soll die fünfjährige Steuerbefreiung für Erstzulassungen reiner Elektrofahrzeuge in eine zehnjährige Befreiung umgewandelt werden. Diese Steuerbefreiung soll auch für technisch angemessene, verkehrsrechtlich genehmigte Elektro-Umrüstungen ausgeweitet werden.
3. Private Elektrofahrzeughalter, die ihre Fahrzeugbatterie beim Arbeitgeber kosten-los laden können, müssen dies nicht als geldwerten Vorteil versteuern. Diese Maßnahme soll befristet sein und im Zeitraum vom 1. Januar 2017 bis zum 31. Dezember 2020 Geltung finden. Der Arbeitgeber soll in diesem Zusammenhang die Möglichkeit haben, geldwerte Vorteile aus der Übereignung der Ladevorrichtung pauschal mit 25 Prozent Lohnsteuer zu besteuern.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44212638 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Unternehmensfinanzierung: Finanzen neu justieren

Unternehmensfinanzierung: Finanzen neu justieren

Wer seinen Händlervertrag verliert, muss häufig auch seine Kredite neu regeln, da ihm dann auch meist der Zugang zur Herstellerbank fehlt. Der Unternehmensberater Carl-Dietrich Sander gibt Tipps, wie man mit einer solchen Situation umgehen sollte. lesen

Vertrag weg – was nun?

Vertrag weg – was nun?

Immer wieder passiert es: Der Hersteller kündigt seinem langjährigen Partner den Vertrag, oder der Kfz-Betrieb lehnt es ab, die steigenden Standardanforderungen zu erfüllen. Es folgt der mühsame und steinige Weg in die unternehmerische Freiheit. lesen