Ehemaliger Mercedes-Marketingchef heuert bei BMW an

Autor: Jakob Schreiner

Jens Thiemer hatte im Juni Daimler auf eigenen Wunsch verlassen. Künftig wird er als Leiter der Markenführung bei der Münchner Konkurrenz tätig sein. Der Posten bei BMW war seit Monaten unbesetzt.

Firmen zum Thema

Jens Thiemer
Jens Thiemer
(Bild: BMW)

BMW hat die vakante Stelle des Marketingchefs neu besetzt. Mit Wirkung zum 1. Januar wird Jens Thiemer bei BMW die Leitung der Markenführung übernehmen, wie der Autobauer am Freitag mitteilte. Die Stelle war seit dem Weggang von Sven Schuwirth im Mai unbesetzt. Schuwirth hatte die Münchner nach nur fünf Monaten bereits wieder verlassen und hat mittlerweile wieder bei seinem vorherigen Arbeitgeber Audi angeheuert. Seitdem hat Vertriebsvorstand Pieter Nota die kommissarische Leitung inne.

Thiemers letzter Arbeitgeber war ausgerechnet der schwäbische Premium-Konkurrent Mercedes. Dort war er ebenfalls als Marketingchef tätig, bevor er im Juni auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen hatte. Thiemer war seit 2013 zum zweiten Mal bei Daimler. Zwischen 2007 und 2013 war er Partner bei der Kommunikationsberatung CNC – Communications & Network Consulting. Zuvor hatte er bereits verschiedene Management-Funktionen bei Daimler ausgeübt, unter anderem war er Leiter der globalen Marketingkommunikationsstrategie und der Markenkommunikation Retail.

(ID:45657261)

Über den Autor

 Jakob Schreiner

Jakob Schreiner

Redakteur Ressort Service & Technik