Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Eigenzulassungen Februar: Porsche vor Suzuki und Hyundai

| Autor: Andreas Wehner

Trotz eines deutlichen Rückgangs des Eigenzulassungsanteils führt Porsche die Statistik der Händler- und Werkszulassungen in Deutschland an. Insgesamt sind jedoch fünf Fabrikate ziemlich eng zusammen an der Spitze der Rangliste.

Firmen zum Thema

(Bild: Seyerlein/»kfz-betrieb«)

Trotz eines deutlichen Rückgangs des Eigenzulassungsanteils führte Porsche im Februar die Statistik der Händler- und Werkszulassungen in Deutschland an. Das geht aus der Statistik des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hervor, die »kfz-betrieb« ausgewertet hat (nur Fabrikate mit mindestens 0,5 Prozent Marktanteil im Jahresverlauf).

45,7 Prozent der neu registrierten Pkw entfielen demnach bei Porsche auf die eigene Organisation. Im Februar 2019 waren es jedoch noch 61,5 Prozent – und somit 15,8 Prozentpunkte mehr. Noch stärker reduzierte nur Opel den Anteil der Händler- und Werkszulassungen. Bei dem Rüsselsheimer Autobauer ging er um 18 Prozentpunkte auf 27,5 Prozent zurück.

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«