Suchen

Eigenzulassungen November: Porsche vorn, Honda recht weit hinten

Autor: Andreas Wehner

Mehr als 63 Prozent der neu registrierten Porsche-Pkw entfielen im vergangenen Monat auf die eigene Organisation – eine Entwicklung, die vor allem der WLTP-Umstellung geschuldet sein dürfte. Dagegen verbuchte das KBA für Honda einen überraschend niedrigen Eigenzulassungsanteil.

Firmen zum Thema

(Bild: Wehner / »kfz-betrieb«)

Die WLTP-Umstellung hat auch im November dafür gesorgt, dass die Neuzulassungen bei Porsche im Vergleich zum Vorjahreszeitraum massiv gesunken sind. Dabei sind 63,18 Prozent der rund 1.100 neu registrierten Porsche-Fahrzeuge auf den Hersteller und seine Händler zugelassen worden.

Somit steht Porsche mit weitem Abstand an der Spitze der Eigenzulassungsrangliste, die »kfz-betrieb« monatlich auf Basis der Neuzulassungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) erstellt (nur Fabrikate mit mindestens 0,5 Prozent Marktanteil im bisherigen Gesamtjahr). Auf dem zweiten Platz landete mit 49,14 Prozent Händler- und Werkszulassungen Fiat. Dann folgen kurz hintereinander Opel (43,65 %), Kia (43,04 %) und Renault (43,02 %).

Im bisherigen Jahresverlauf steht Honda mit 48,77 Prozent Eigenzulassungen weiter an der Spitze. Allerdings haben die Japaner die Neuzulassungen auf die eigene Organisation im November im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlich zurückgefahren. Nur 17,91 Prozent der neu registrierten Fahrzeuge waren bei Honda im vergangenen Monat Händler- und Werkszulassungen.

Auf dem deutschen Gesamtmarkt ging die Zahl der Pkw, die Händler und Hersteller selbst zuließen, im November ganz leicht auf 27,44 Prozent zurück. Ein Jahr zuvor waren es noch 27,46 Prozent. Nach elf Monaten liegt der Eigenzulassungsanteil deutschlandweit mit 28,98 Prozent ebenfalls unter dem Wert des Vergleichszeitraums aus dem Jahr 2017. Damals entfielen 29,17 Prozent der Neuzulassungen auf Händler und Hersteller.

Sie wollen mehr wissen? Unterwww.kfz-betrieb.de/neuzulassungszahlen können Sie sich die Neuzulassungen aller Fabrikate nach Marktsegmenten gegliedert für einzelne Monate anzeigen lassen. Zudem finden Sie dort die Statistiken des KBA für die einzelnen Modellreihen als PDF zum Download.

(ID:45663334)

Über den Autor

 Andreas Wehner

Andreas Wehner

Redakteur im Ressort Newsdesk bei »kfz-betrieb«