Eigenzulassungen Oktober: Honda ist vorn

Chevrolet und Hyundai ebenfalls über 50 Prozent

| Autor: Andreas Wehner

Bei den Eigenzulassungen fährt Honda den anderen Marken im Oktober voraus.
Bei den Eigenzulassungen fährt Honda den anderen Marken im Oktober voraus. (Foto: Honda)

Honda führt die Statistik der Eigenzulassungen im Oktober an. 55,8 Prozent der neu registrierten Pkw der japanischen Marke entfielen auf die eigene Organisation. Das geht aus der Zulassungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hervor, die »kfz-betrieb« ausgewertet hat.

Unter den Fabrikaten mit einem Marktanteil von mindestens 0,5 Prozent waren zwei weitere, bei denen mehr als die Hälfte der Neuzulassungen auf den Handel oder den Hersteller erfolgte: Chevrolet mit 52,3 Prozent und Hyundai mit 50,4 Prozent Eigenzulassungen.

Am unteren Ende des Rankings steht Dacia. Mit 9,6 Prozent war die rumänische Renault-Tochter im Oktober das einzige Fabrikat mit einer einstelligen Zahl vor dem Komma. Den vorletzten Platz belegt Smart mit 12,9 Prozent Eigenzulassungen. Auch Toyota schaffte es mit 19,9 Prozent noch knapp unter die 20-Prozent-Marke.

Über alle Marken hinweg betrug der Eigenzulassungsanteil in Deutschland im Oktober 28,9 Prozent: Knapp 76.700 Fahrzeuge wurden auf Händler und Hersteller registriert.

In der Gesamtbetrachtung der ersten zehn Monate des Jahres 2013 steht Chevrolet mit deutlichem Abstand an der Spitze. 50,7 Prozent der gesamten Neuzulassungen der GM-Tochter entfielen von Januar bis Oktober auf die eigene Organisation. Es folgt Fiat mit einem Eigenzulassungsanteil von 44,5 Prozent. Über der 40-Prozent-Marke rangieren zudem Hyundai (41,7 %) und Citroën (41,6 %).

Auf dem deutschen Gesamtmarkt wurden in den ersten zehn Monaten dieses Jahres rund 728.200 Fahrzeuge auf den Handel oder die Hersteller registriert. Das entspricht einem Anteil von 29,3 Prozent an den Neuzulassungen.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42439716 / Neuwagen)

Plus-Fachartikel

Targobank: „Wir wollen wachsen“

Targobank: „Wir wollen wachsen“

Das Unternehmen will 2019 sein Produktportfolio für die Kunden aus dem Automobilbereich weiter ausbauen, erläutert der für das Autogeschäft zuständige Ressortleiter Markus Häring. lesen

Digitalstrategien der großen Autohändler: Volle Datenkraft voraus

Digitalstrategien der großen Autohändler: Volle Datenkraft voraus

Von neuen Kommunikationskanälen über die Prozessautomatisierung bis hin zu neuen Funktionen und Abteilungen: Die großen Autohausgruppen arbeiten mit unterschiedlichen strategischen Ansätzen daran, sich für das digitale Zeitalter fit zu machen. lesen