Tec-Alliance Elektronisches Serviceheft pflegen

Von Steffen Dominsky

Nutzern des Tec-Alliance-Werkzeugs für technische Daten und Reparaturinformationen „Tec-RMI“ steht ab sofort ein neues Modul zur Verfügung. Mit ihm können sie digitale Einträge in Servicehefte vornehmen.

Anbieter zum Thema

Tec-RMI-Nutzer können nun auch Einträge in digitale Servicehefte vornehmen.
Tec-RMI-Nutzer können nun auch Einträge in digitale Servicehefte vornehmen.
(Bild: Tecalliance)

Immer mehr Fahrzeughersteller haben das klassische gedruckte Serviceheft abgeschafft und speichern Wartungs- und Servicearbeiten stattdessen digital. Dies hat aus ihrer Sicht diverse Vorteile, beispielsweise den Schutz vor Manipulationen. Für markenunabhängige Kfz-Werkstätten bedeutet das Pflegen digitaler Servicehefte allerdings mehr Aufwand. Diesen können sie nun an die neue Funktion „Tec-RMI Service Book“ von Tec-Alliance delegieren. Dank ihr soll eine Werkstatt Online-Servicehefteinträge mit nur wenigen Klicks herstellerübergreifend lesen bzw. automatisiert eintragen können. Die Servicehefteinträge erstellt der Spezialist für technische Daten und Reparaturinformationen in einem einheitlichen Standardprozess für aktuell 14 Fahrzeughersteller.

Die Werkstatt kann sich laut Tec-Alliance darauf verlassen, dass die Einträge herstellerkonform vorgenommen werden: Vor der Übertragung in die Portale der Fahrzeughersteller wird jeder Eintrag durch die TecRMI-Kfz-Spezialisten überprüft. Zudem werden die täglich fakturierten Aufträge mit den erfassten Serviceeinträgen abgeglichen. Wurden Vorgänge in Rechnung gestellt, zu denen es keinen Eintrag im „Service Book“ gibt, wird die Werkstatt automatisiert darauf hingewiesen und aufgefordert, den Vorgang zu validieren und zu vervollständigen. Über eine Warenkorbschnittstelle können Betriebe zudem die eigenen Katalog- oder Dealer-Management-Systeme (DMS) an das Service Book anbinden. Dann werden sämtliche Angaben zur Fahrzeugidentifikation sowie Auftragsdaten automatisch übernommen.

Die Preise für das neue Dienstleistungsangebot von Tecalliance lauten:

  • Abfrage Servicehistorie: 5 Euro
  • Eintrag Servicehistorie: 10 Euro
  • Einmalige Registrierungsgebühr: 149,90 Euro
  • Jährliche Servicegebühr: 49,90 Euro

Für Servicearbeiten notwendige Informationen wie Rückrufe, Aktionen etc. können Werkstätten aktuell noch nicht über das Service Book abfragen. Dafür stehen ihnen aber bei Nutzung der Tec-RMI-Daten die Module Notes und Bulletins (SOS) zur Verfügung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47951155)