Citroën C1-Sondermodell Endspurt mit Extras

Autor / Redakteur: sp-x / Tanja Schmitt

Der Kleinstwagen C1 von Citroën hat die Zielgrade seines Lebenszyklus erreicht. Für den Endspurt macht sich der kleine Franzose noch einmal hübsch.

Den C1 bietet Citroën nun auch in der Version Millenium an.
Den C1 bietet Citroën nun auch in der Version Millenium an.
(Bild: Astuce Productions/Citroën)

Dem Kleinstwagen C1 wird Citroën nicht mehr allzu lange die Treue halten, denn mit der vermutlich 2022 startenden Neuauflage des Aygo steigen die Franzosen aus dem Gemeinschaftsprojekt mit Toyota aus. Doch noch gibt es den C1 und das ab Juni sogar als Sondermodell Millenium, welches bei Optik und Komfort mehr als die Basis vorzuweisen hat.

Besondere Styling-Merkmale dieser rund 14.000 Euro und 53 kW/72 PS starken Variante sind schwarze Radkastenverkleidungen, getönte Fondscheiben und breitere Kotflügel. Innen gibt es zudem Akzente in Porzellan-Weiß sowie Textilsitzbezüge in Grau/Weiß mit roten Ziernähten. Zur Ausstattung gehören außerdem Leder an Schaltknauf und Lenkrad, Audiosystem, Klimaanlage und eine geteilt umklappbare Rückbanklehne.

(ID:47379538)