Entwicklungshelfer als Ausbildungsberater (m/w/d) für KfZ-Mechatronik

| Redakteur: Karin Schraut

(Bild: GIZ)

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Ulaanbaatar/Mongolei, einen

Entwicklungshelfer als Ausbildungsberater (m/w/d) für KFZ-Mechatronik

Tätigkeitsbereich

Die GIZ berät das Mongolisch-Koreanische Polytechnik College (MKPC) in Ulaanbaatar in der Weiterentwicklung der Berufsausbildung in KFZ-Mechatronik. Das Projekt 'Kooperative Berufsbildung‘ (KBB) wird von der GIZ gemeinsam mit dem mongolischen Ministerium für Arbeit und Soziales implementiert. Es zielt darauf ab, den Ausbildungsgang in KFZ-Mechatronik zu modernisieren, Berufsschullehrer*innen fachlich und methodisch weiter zu qualifizieren und die Kooperation mit Unternehmen zu stärken. Die Berufsschüler*innen sollen durch eine qualitativ verbesserte und stärker nachfrage- und praxisorientierte Ausbildung bessere Berufschancen erhalten. Zusätzlich wird das MKPC zu einem Kompetenzzentrum weiterentwickelt, welches unter anderem die Qualifizierung von Lehrkräften anderer Berufsschulen als Multiplikatoraufgabe umsetzt.

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Training der Fachlehrer*innen mit dem Ziel der Verbesserung der praktischen und theoretischen Ausbildung und in der Anwendung partizipativer Methoden
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung eines Angebotes für die Fortbildung von Lehrkräften anderer Berufsschulen und von Fachkräften der Industrie
  • Beratung bei der Gestaltung und Umsetzung betrieblicher Ausbildungsabschnitte (Praktika)
  • Durchführung von praxisorientierten Workshops, on-the-job Trainings und Fortbildungsseminaren
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Aktualisierung der Ausbildungsstandards und Curricula
  • Beratung des Managements der Berufsbildungseinrichtung bei der Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Unternehmen und Unterstützung bei Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft

Ihr Profil

  • Fachabschluss (Facharbeiter*in, Meister*in, Techniker*in, Ingenieur*in)
  • Praxiserprobte Erfahrungen in der KFZ-Mechatronik, einschließlich Kenntnisse zu Hybrid-Technik
  • Erfahrung in der dualen beruflichen Ausbildung
  • Erfahrung in der Einrichtung und Organisation sowie der Instandhaltung von Werkstatt und Werkzeug
  • Fundierte Berufserfahrung und Beratungskompetenzen
  • Interkulturelle Kompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Ausdauer und eine positive Grundeinstellung
  • Didaktische, methodische und pädagogische Kompetenzen
  • Gute deutsche oder englische Sprachkenntnisse sind notwendig. Darüber hinaus wird für die Tätigkeit ein Übersetzer gestellt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 26.05.2019.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=41999
Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID P1533V634.

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45931222 / Stellenmarkt )

Plus-Fachartikel

Santander Consumer Bank: Zielgenaue Trainings

Santander Consumer Bank: Zielgenaue Trainings

Der Mönchengladbacher Finanzdienstleister baut sein Trainingsangebot für den Automobilhandel aus. Welche Angebote es für den Handel gibt, erläutert Holger Katzmarek, Leiter Akademie Mobilität und Waren. lesen

Händler- und Herstellerwebsites: Bedingt auftragsbereit

Händler- und Herstellerwebsites: Bedingt auftragsbereit

Hersteller verpflichten Markenhändler in der Regel dazu, markenkonforme Websites zu betreiben. Studienergebnisse zeigen jedoch, dass diese so manche Defizite aufweisen. Und mit den Websites der Hersteller selbst sieht es oft nicht besser aus. lesen