Logo
26.04.2019

Artikel

Effiziente Behandlung von Produktionsabwasser

Wer industrielle Abwasser in kommunale Kläranlagen einleiten will, muss die entsprechenden Grenzwerte sicher einhalten. Individuell abgestimmte Behandlungskonzepte und eine Automatisierung der Anlage sichern Vorteile für Umwelt und Unternehmen, wie ein Modernisierungsprojekt zeig...

lesen
Logo
24.04.2019

Artikel

Das Wassermanagement muss digitaler werden

Ein zentraler Schlüssel zur Optimierung der Infrastrukturen der Wasserwirtschaft liegt in deren intelligentem Betrieb. Der Einsatz von IT-Werkzeugen bei Planung, Bau und Betrieb ist essentiell. Insbesondere die Analyse der generierten Daten verspricht der Wasserwirtschaft Nutzenv...

lesen
Logo
25.02.2019

Artikel

Weg mit dem Wirkstoff: Medikamentenrückstände im Abwasser und was zu tun ist

So verlieren auch stabile Wirkstoffe im Abwasser ihren Schrecken – Wirkstoffrückstände, Metabolite und Biozide im Abwasser sind ein heißes Thema, und ihre Beseitigung ist häufig aufwändig und teuer. Wäre es möglich, die toxischen in nicht-­toxische Stoffe und schwer abbaubare in ...

lesen
Logo
30.04.2018

Artikel

Serviceangebote für die Wasserwirtschaft gewinnen an Umfang

Industrieparkbetreiber, Überwachungsvereine, Anlagenbauer oder Komponentenanbieter: aus allen Richtungen werden der Wasserwirtschaft mittlerweile Serviceangebote unterbreitet. Vermutlich hängt die neue Liebe zu solchen Dienstleistungen mit der Digitalisierung und den neuen Möglic...

lesen
Logo
29.10.2017

Artikel

Auch die Wasserwirtschaft 4.0 „schreit“ nach Modulen

Der in der Headline formulierte Schrei ist einem Interview zum Thema Industrie 4.0 mit Namur-Vorstand Dr. Thomas Tauchnitz (Sanofi Aventis) entliehen – er ist einfach zu schön, um nicht wiederholt zu werden. Gilt dieser Schrei auch mit Blick auf die Wasserwirtschaft 4.0 – sind au...

lesen
Logo
19.09.2017

Artikel

Zero Liquid Discharge – oder ist Minimal Liquid Discharge sinnvoller?

Themen wie Water Reuse und die Aufkonzentration von Wässern bis hin zum Zero Liquid Discharge (ZLD – abwasserfreie Produktion) gewinnen weltweit an Interesse. Die Null-Lösung ist aber nur unter bestimmten Rahmenbedingungen wirklich anzuraten.

lesen
Logo
16.05.2017

Artikel

Maßarbeit – Envirochemie erweitert Abwasserbehandlungsanlage im laufenden Betrieb

Rund 136.500 Kubikmeter Abwasser fallen beim Fruchtsafthersteller Fidel Dreher aus der Verarbeitung von Äpfeln an, das in einer komplexen biologischen Abwasserbehandlungsanlage gereinigt wird. Aufgrund von Produktionserweiterungen sollte die bestehende Anlage erweitert werden – u...

lesen
Logo
07.04.2017

Artikel

Warum die Aufbereitung von Wasser für Industrie und Gewerbe Maßarbeit ist

Kaum ein Unternehmen kommt ohne gezielte Aufbereitung für das in der Produktion genutzte Wasser (Kühlwasser, Prozesswasser, Prozessdampf) aus. Je nach Applikation sind bestimmte Eigenschaften des Wassers gefragt, andere unerwünscht.

lesen
Logo
06.02.2017

Artikel

Jörg Krause wird Sprecher der Geschäftsleitung bei Envirochemie

Dr. Jörg Krause ist in die Geschäftsführung von Envirochemie eingetreten. Er übernimmt bei dem Ingenieurunternehmen für industrielle Wassertechnik die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung und die Verantwortung für die Ressorts Betriebsführung und Kundendienst sowie Forschu...

lesen
Logo
02.12.2016

Artikel

Enviro Chemie setzt auf zertifizierte Managementsysteme

Der Rossdorfer Abwasserspezialist Enviro Chemie hat das Audit für ein neu eingeführtes ein integriertes Managementsystem bestanden. Kern ist Handbuch, das alle Prozesse für die Entwicklung, den Bau, die Inbetriebnahme wassertechnischer Anlagen und Produkte und die Dienstleistunge...

lesen
Logo
09.05.2016

Artikel

Ifat 2016 – Wie die Automatisierung in der Wassertechnik neue Impulse setzt

Energieeffizienz, Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit stehen derzeit im Fokus der Wassertechnik. Ohne innovative Regelungen, intelligente Messtechnik und integrierte Prozesse wäre jedoch keines dieser Ziele umsetzbar. Auf der Ifat 2016 hat die Automatisierung einen entsprechend...

lesen
Logo
09.05.2016

Artikel

Chemie- und Pharmaindustrie setzen Fokus auf wirtschaftliches Wasser- und Abwassermanagement

Mit Blick auf Wasserverbrauch und Abwasserreinigung steht Ressourcenschonung für die Chemie- und Pharmaproduktion ganz oben auf der Tagesordnung. Auf der Ifat in München (30. Mai bis 3. Juni) können Betriebsingenieure und Manager intensiv nach entsprechenden Optimierungsmöglichke...

lesen
Logo
14.10.2015

Artikel

Wie Fernwirktechnik in der Wasser- und Abwasserwirtschaft hilft

Die Wasser- und Abwasserwirtschaft kann die Versorgungs- und Entsorgungssicherheit nur mithilfe automatisierter Technik gewährleisten – und dafür sind zuverlässige und flexible Fernwirklösungen erforderlich. Einige Beispiele …

lesen
Logo
07.08.2015

Artikel

Modulare Abwasserbehandlung spart Energie und Überschussschlamm

Das Abwasserunternehmen Envirochemie hat für das Klärwerk der baden-württembergischen Kleinstadt Schrozberg eine Flotationsanlage vom Typ Envimodul Flomar geliefert.

lesen
Logo
30.06.2015

Artikel

Envirochemie erhält Patent für Verfahren zur Entfernung von Aluminium

Im Rahmen der Forschungsstrategie „Rückgewinnung und Recycling von Wertstoffen aus industriellen Produktionskreisläufen und Abwässern“ entwickelten Forscher von Envirochemie ein Verfahren zur Entfernung von Aluminium aus Waschlauge. Im Vordergrund des Entwicklungsauftrages stand ...

lesen
Logo
09.03.2015

Artikel

Ist die abwasserfreie Produktion möglich – und sinnvoll?

Zero Liquid Discharge (ZLD), die abwasserfreie Produktion, ist in jeder Hinsicht teuer, im apparativen Aufwand ebenso wie bei den Betriebskosten. Wassersparen müssen wir in Deutschland zwar nicht, dennoch ist ZLD auch bei uns interessant. Vor allem ist die ZLD-Technologie natürli...

lesen
Logo
03.11.2014

Artikel

Membranverfahren in der Wasserwirtschaft

In der Wasseraufbereitung sind Membranverfahren (die Mikro-, Ultra- und Nanofiltration sowie die Umkehrosmose) schon lange etabliert. Sie gelten als Schlüsseltechnologien für das Recycling von Prozesswasser und die Wertstoffrückgewinnung. Die Perspektiven sind gut, wie ein Blick ...

lesen
Logo
27.06.2014

Artikel

Modulare Kompaktanlagen reinigen Ölemulsionen aus Dieselkraftwerken

Envirochemie hat Kompaktanlagen zur Abwasserreinigung in spezieller Modul-Bauweise nach Pakistan, Kenia, Marokko und Ecuador geliefert. Das Abwasser stammt jeweils aus schwerölbetriebenen Dieselkraftwerken, die Großdieselmotoren zum Antrieb der Generatoren nutzen.

lesen
Logo
09.05.2014

Artikel

Wasser- und Abwassertechnik-Export steigt weiter

Die deutschen Unternehmen von Komponenten und Systemen zur Wasseraufbereitung, Abwasser- und Schlammbehandlung verzeichneten bei den Ausfuhren im Jahr 2013 einen erneuten Zuwachs in Höhe von 3,5 %. Im Vergleich zum Vorjahr steigen die Exporte damit auf rund 945 Millionen Euro im ...

lesen
Logo
13.03.2014

Artikel

Energie aus Abwasser gewinnen

Enviro-Chemie stellt sich als Anlagenbauer für die industrielle Abwasserbehandlung auf der Industrial-Green-Tec 2014 vor. Nach Angaben des Unternehmens existieren entsprechende Einrichtungen bereits bei mehreren tausend Kunden weltweit. Mit dem anaeroben Reinigungssystem Biomar i...

lesen
Logo
16.06.2013

Artikel

Abwasser effizient als Wärme- und Energiequelle nutzen

Die Temperatur von Abwasser liegt selbst in der kalten Jahreszeit bei 10 bis 15 °C. Die ersten Erfahrungen zur Nutzung von Abwasser in großen Abwasserkanälen als Wärmequelle zur Beheizung von Wohnhäusern und Betriebsgebäuden ermutigen, diese stärker zu nutzen.

lesen
Logo
07.09.2012

Artikel

EnviroChemie übernimmt Dr. Baer Verfahrenstechnik

EnviroChemie übernimmt zum 30.09.2012 die Geschäfte des Industrieabwasserspezialisten Dr. Baer Verfahrenstechnik in Frankfurt. Mit der Übernahme erweitert EnviroChemie ihre Produktpalette um Elektroflotationen für die industrielle Abwasserbehandlung

lesen
Logo
18.04.2012

Artikel

Konjunktur der kleinen Schritte

Die konjunkturelle Lage des Maschinen- und Anlagenbaus in Deutschland bleibt konstant. Nach einem erfolgreichen Jahr 2011 schraubt der Verein Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) die Produktionsprognose basierend auf den wirtschaftlichen Unsicherheiten in Europa und de...

lesen
Logo
10.01.2012

Artikel

EnviroChemie baut Anlage zur Behandlung schwermetallhaltiger Abwässer

EnviroChemie wird für Aurubis in Bulgarien eine schlüsselfertige Abwasserbehandlungsanlage mit einer hydraulischen Kapazität von bis 250 m³/h liefern, montieren und in Betrieb nehmen. Die Anlage soll Ende 2012 in Betrieb gehen.

lesen
Logo
08.02.2011

Artikel

Die Vorteile von Membranverfahren in der Trenntechnik

Membranverfahren, die eine selektive und energieeffiziente Stofftrennung auf molekularer Ebene ermöglichen, arbeiten häufig energiesparender und damit kostengünstiger als konventionelle Trennverfahren. PROCESS hat sich im Markt umgesehen und stellt interessante Einsatzbeispiele f...

lesen
Logo
01.10.2010

Artikel

Fluoridreduktion besser als der Stand der Technik

Zur Behandlung fluoridhaltiger Abwässer hat EnviroChemie den Adsorptionsfilter Envochem SORP F eingeführt, der Konzentrationen kleiner ppm erreichen kann – eine Verbesserung um den Faktor 20.

lesen
Logo
23.09.2009

Artikel

Modulare Containersysteme

Auf Basis von Anlagenprojekten in Brasilien, Russland und Afrika hat EnviroChemie ein modulares Containersystem entwickelt.

lesen
Logo
01.04.2009

Artikel

Die Achema bleibt auf der Erfolgsspur

Die Achema ist auf Kurs, trotz Wirtschafts- und Finanzkrise - das war der Tenor der Wirtschaftspressekonferenz zur Achema 2009. PROCESS vermittelt Ihnen ein Bild der aktuellen Stimmung.

lesen
Logo
01.04.2009

Artikel

Die ACHEMA bleibt auf der Erfolgsspur

Die ACHEMA ist auf Kurs, trotz Wirtschafts- und Finanzkrise - das war der Tenor der Wirtschaftspressekonferenz zur ACHEMA 2009. PROCESS vermittelt Ihnen ein Bild der aktuellen Stimmung.

lesen
Logo
25.02.2009

Artikel

Neues Membranfiltrationsverfahren entwickelt

EnviroChemie hat in Zusammenarbeit mit dem IAV-Institut für Anlagen- und Verfahrenstechnik der Fachhochschule Köln ein derzeit weltweit einzigartiges Membranfiltrationsverfahren entwickelt und bisher im Pilotmaßstab erprobt.

lesen
Logo
25.02.2009

Artikel

Neues Membranfiltrationsverfahren entwickelt

EnviroChemie hat in Zusammenarbeit mit dem IAV-Institut für Anlagen- und Verfahrenstechnik der Fachhochschule Köln ein derzeit weltweit einzigartiges Membranfiltrationsverfahren entwickelt und bisher im Pilotmaßstab erprobt.

lesen
Logo
13.06.2008

Artikel

Standardisierte Abwasserbehandlungsverfahren

Für den internationalen Vertrieb hat Enviro Chemie zwei Baureihen ihrer Anlagenreihe standardisiert. Die Leistungsklassen reichen von 3 m³/h bis 30 m³/h.

lesen
Logo
23.05.2008

Artikel

Mit Netzwerkmodul zur Wartung, Anlagenoptimierung und Störungsbeseitigung

Auf der IFAT 2008 in München hat Envirochemie die neuen Abwasserbehandlungsanlagen der Baureihe Split-O-Mat vorgestellt.

lesen
Logo
14.03.2008

Artikel

Standardisierte Abwasserbehandlungsverfahren

Für den internationalen Vertrieb hat Enviro Chemie zwei Baureihen ihrer Anlagenreihe standardisiert. Die Leistungsklassen reichen von 3 m³/h bis 30 m³/h.

lesen