Suchen

Gebrauchtwagen Award 2011

Erfolg mit professionellem GW-Management

Zum sechsten Mal hat die Fachzeitschrift »Gebrauchtwagen Praxis« Betriebe mit herausragenden Ansätzen im Handel ausgezeichnet. Neben dem professionellen GW-Management punkten die Händler derzeit wieder mit mehr Regionalität. Die Fachzeitschrift »Gebrauchtwagen Praxis« hat die IAA 2011 in Frankfurt genutzt, um den Gebrauchtwagen Award zu vergeben. Gewonnen hat die Auszeichnung das Autohaus Jürgens. Der Mercedes-Händler habe es perfekt verstanden, die digitalen und realen Abläufe im Gebrauchtwagenhandel aufeinander abzustimmen, so das Urteil der Jury.   Zum sechsten Mal wurde der Award in diesem Jahr vergeben - ein Jahr mit guten Umsätzen im Gebrauchtwagengeschäft. Die Umsätze steigen, allerdings sind jene Gebrauchtwagen knapp, mit denen sich gut Geld verdienen lässt. Die Betriebe sind gefordert. Die Top-Betriebe zeichnen sich denn auch dadurch aus, frühzeitig mit einem professionellen GW-Management begonnen zu haben.   Eine weitere interessante Entwicklung ist neue Fokussierung der Händler trotz aller Online-Aktivitäten auf den regionalen Markt. Denn wer ein Fahrzeug regional verkauft, kann dem Kunden eher begleitende oder anschließende Serviceleistungen verkaufen.