Suchen
+

Ersatzteile: „Teilegroßhändler unkompliziert vergleichen"

| Autor / Redakteur: Das Gespräch führte Jakob Schreiner / Jakob Schreiner

Die jeweiligen Konditionen von mehreren Großhändlern miteinander zu vergleichen, war bislang zeitaufwendig. Die Vergleichsplattform Auteon will nun für Transparenz im umkämpften Teilegeschäft sorgen.

(Bild: Auteon)

Florian Pinger: Freie Werkstätten standen bisher vor der Herausforderung, dass sie beim Einkaufsprozess von Ersatzteilen keine ausreichende Transparenz bezüglich aller Lieferanten und deren Produktsortiment haben. Im Grunde ist Auteon eine Vergleichsplattform für Kfz-Ersatzteile, die hier Abhilfe leistet. Die Werkstätten können darüber das benötigte Ersatzteil identifizieren und Produktpreise und -verfügbarkeiten über alle relevanten Teilegroßhändler und Anbieter hinweg transparent, unkompliziert und auf einen Blick miteinander vergleichen.

Welche Vorteile bringt das den Werkstätten?

Mit Auteon funktioniert der Vergleich von Teilen in einem Bruchteil der bisher benötigten Zeit bei einer gleichzeitigen Reduktion der Komplexität. Von der Teileidentifikation über den Vergleich bis hin zur Bestellung erfolgt alles in einem System. Dabei sieht die Werkstatt auf einen Blick, was das Teil beim jeweiligen Anbieter kostet und wann es verfügbar wäre. Das spart viel Zeit und minimiert zudem die Fehlerquote. Außerdem unterstützen wir durch die Klassifizierung der Produktqualitäten – also ob es sich um ein Original-, Ident- oder Nachbauteil oder ein wiederaufgearbeitetes oder gebrauchtes Teil handelt – die Werkstätten dabei, ihren Kunden zeitwertgerechte Reparaturen anzubieten.