Chicago Pneumatic Erster Akku-Schlagschrauber mit Doppelhammer-Schlagwerk

Autor Jakob Schreiner

Doppelhammer-Schlagwerke gelten als kräftig, vibrationsarm und langlebig – und waren bislang Druckluftschraubern vorbehalten. Chicago Pneumatic hat das nun geändert.

Firma zum Thema

Chicago Pneumatic bringt einen neuen 1/2-Zoll-Akku-Schlagschrauber auf den Markt, der wahlweise mit kurzer oder langer Spindel erhältlich ist.
Chicago Pneumatic bringt einen neuen 1/2-Zoll-Akku-Schlagschrauber auf den Markt, der wahlweise mit kurzer oder langer Spindel erhältlich ist.
(Bild: Chicago Pneumatic)

Der Werkzeughersteller Chicago Pneumatic hat nach eigenen Aussagen erstmalig ein Doppelhammer-Schlagwerk in einem Akku-Schlagschrauber verbaut. Der Doppelhammer-Mechanismus sei bislang mit Druckluft betriebenen Schlagschraubern vorbehalten gewesen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Er sei unschlagbar, was Kraft und vibrationsarmes Arbeiten angeht.

Das maximale Lösemoment des 1/2-Zoll-Schraubers „CP8854“ gibt der Hersteller mit 1.050 Newtonmeter bei einem Gewicht von rund 2,5 Kilogramm inklusive dem Akku an. Die in m/s² angegebene Vibration beträgt 12,7. Laut dem Hersteller soll das Werkzeug rund 20 Prozent kleiner und leichter, dabei aber stärker und vibrationsärmer als ähnlich leistungsstarke Akkuwerkzeuge sein. Mit einer maximalen Drehzahl von 4.500 Umdrehungen soll der Akkuschrauber auch der schnellste seiner Art sein.

Angetrieben werden die zwei Hämmer, die durch eine gegenläufige Pendelbewegung die Schläge erzeugen, von einem elektronisch geregelten, bürstenlosen Elektromotor. Der bezieht seine Energie aus einem 18-Volt-Akku der über eine Nennkapazität von 2,5 Amperestunden verfügt.

Der Schlagschrauber ist darüber hinaus mit einer Abschaltfunktion ausgestattet, die ein Überdrehen der Schraubverbindung verhindern soll. Bei einem Drehmoment von 120 Newtonmetern schaltet sie den Schlagschrauber automatisch ab. Der Mechaniker soll dann die Verschraubung mit einem geeigneten Drehmomentschlüssel anziehen.

Der CP8854 ist ab sofort in zwei Varianten mit einer kurzen oder langen Spindel verfügbar. Eine Preisauskunft konnte das Unternehmen bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht liefern.

(ID:47564009)