Fachmarkt: Verführerisch inszeniert

Shopangebote sowie Präsentationen von Zubehörartikeln und Autoteilen im Kundenzentrum müssen bei den Kunden Emotionen wecken und Kaufimpulse auslösen – so wie im Fachmarkt der Familie Reinartz in Langerwehe.

| Autor: Norbert Rubbel

Im Autoteile-Fachmarkt der Reinartz in Langerwehe sind die Zubehörartikel verkaufsfördernd platziert. Aufmerksamkeitsstarke Präsentationen sorgen bei den Kunden für zusätzliche Kaufimpulse.
Im Autoteile-Fachmarkt der Reinartz in Langerwehe sind die Zubehörartikel verkaufsfördernd platziert. Aufmerksamkeitsstarke Präsentationen sorgen bei den Kunden für zusätzliche Kaufimpulse. (Bild: Rubbel)

Sie besitzen eine verkaufsfördernde Zubehörpräsentation mit einem breiten und tiefen Sortiment, mehrere Werkstattboxen und offerieren ihren Kunden günstige Festpreisangebote für alle Fabrikate: die Autoteile-Fachmärkte. Wer meint, dass preisaggressive Onlinehändler die stationären Fachmärkte für Ersatzteile und Zubehör vom Markt verdrängt haben, der irrt. Sie bleiben nach wie vor wettbewerbsfähig, wenn die Betreiber ihre Produkte und Serviceleistungen aktiv vermarkten und ihre Shopangebote in großflächigen Verkaufsräumen perfekt in Szene setzen. Wie das funktioniert, zeigt die Reinartz Autoteile Autozubehör GmbH.

Bei der Zubehörpräsentation haben die Reinartz Bedarfsgruppen gebildet. Zum Thema „Pannenhilfe“ gehören Verbundartikel wie Erste-Hilfe-Kasten, Warnwesten und -dreiecke.Bei der Zubehörpräsentation haben die Reinartz Bedarfsgruppen gebildet. Zum Thema „Pannenhilfe“ gehören Verbundartikel wie Erste-Hilfe-Kasten, Warnwesten und -dreiecke. (Bild: Rubbel)

Kommentare werden geladen....

Ihr Kommentar zum Thema

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45679115 / PLUS-Fachartikel)

Plus-Fachartikel

Personalentwicklung: Diener und Ambassadoren

Personalentwicklung: Diener und Ambassadoren

Beim Premiumhändler Kestenholz erhält jeder Beschäftigte mit Kundenkontakt eine Butler-Weiterbildung. Die Führungskräfte des Mercedes-Benz-Autohauses müssen zusätzlich im Ausbildungszentrum der Schweizer Armee einrücken. lesen

Personalentwicklung: Jedermann ein Butler

Personalentwicklung: Jedermann ein Butler

Service macht den Unterschied. Doch längst nicht alle Kfz-Betriebe handeln entsprechend. Anders das Mercedes-Benz-Autohaus Kestenholz: Der Premiumhändler hat ein außergewöhnliches Weiterbildungsprogramm entwickelt. lesen