Tasc 2021 Fachmesse für Autoglas, Smart Repair und Fahrzeugaufbereitung abgesagt

Autor: Dr. Holger Schweitzer

Die Tasc 2021, Fachmesse für Autoglas, Smart Repair und Fahrzeugaufbereitung, ist vorerst abgesagt. Die Messe Düsseldorf reagiert damit auf das aktuelle Covid-19-Infektionsgeschehen. Ein Folgetermin steht noch nicht fest.

Firmen zum Thema

Die Tasc, Fachmesse für Autoglas, Smart Repair und Fahrzeugaufbereitung, fand zuletzt 2019 statt. Ein Ersatz für den eigentlich geplanten Termin im Februar 2021 steht noch nicht fest.
Die Tasc, Fachmesse für Autoglas, Smart Repair und Fahrzeugaufbereitung, fand zuletzt 2019 statt. Ein Ersatz für den eigentlich geplanten Termin im Februar 2021 steht noch nicht fest.
(Bild: Messe Düsseldorf)

Die Corona-Pandemie hat die Messewelt nach wie vor im Griff. Aktuell hat sich die Messe Düsseldorf aufgrund des Infektionsgeschehens dazu entschieden, die Tasc 2021 nicht wie geplant vom 19. bis 20. Februar stattfinden zu lassen. Wie der Veranstalter mitteilt, gibt es noch keinen genauen Folgetermin für die Fachmesse für Autoglas, Smart Repair und Fahrzeugaufbereitung.

Erhard Wienkamp, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, äußert sich enttäuscht: „Es war unser Anspruch, auch in herausfordernden Zeiten die Planungen für die Durchführung der Veranstaltung voranzutreiben und einen Ort für Geschäftskontakte und persönliche Begegnungen für unsere Kunden zu schaffen.“ Die Entscheidung der Bund-Länder-Konferenz am 25 November, im Zuge der Maßnahmen, um das Coronavirus einzudämmen, weiterhin Messen zu untersagen, habe eine Neubewertung erfordert, so Wienkamp. Es sei nicht von einer deutlichen Verbesserung der Situation bis Mitte Februar auszugehen.

(ID:47024006)

Über den Autor

Dr. Holger Schweitzer

Dr. Holger Schweitzer

Redakteur, Ressort Technik, Vogel Communications Group GmbH & Co. KG