Jubiläum Fachtagung bewährt sich seit 30 Jahren als Info- und Austauschplattform

Autor: Wolfgang Michel

Im Herbst stehen gleich zwei Jubiläen im Kfz-Gewerbe an: Am 9. Oktober findet im Vogel Convention Center die 30. Fachtagung Freie Werkstätten und Servicebetriebe statt. Etabliert hat die Fachtagung einst »kfz-betrieb« – die Fachmedienmarke feiert einen Tag später ihren 110. Geburtstag.

Begutachten, vorführen, erklären – die Fachtagung für freie Werkstätten und Servicebetriebe vermittelt den Teilnehmern seit 30 Jahren Neues aus der Werkstattwelt.
Begutachten, vorführen, erklären – die Fachtagung für freie Werkstätten und Servicebetriebe vermittelt den Teilnehmern seit 30 Jahren Neues aus der Werkstattwelt.
(Bild: Bausenwein)

Ende Juni 1992 verliert der amtierende Fußballweltmeister Deutschland gegen Dänemark das Finale der Europameisterschaft in Göteborg/Schweden. Wissen Sie noch, wer Bundestrainer war? Anfang Oktober 1992 verstirbt Altbundeskanzler Willy Brandt. Der wievielte Kanzler der BRD war er? Mitte Oktober 1992 stimmt der Bundesrat einer Verordnung der Bundesregierung zu, nach der künftig auch Katalysator- und Dieselfahrzeuge regelmäßig zur Abgassonderuntersuchung (ASU) müssen. Erinnern Sie sich noch, wie viel Deutsche Mark Sie damals für die Abgastester investierten und welchen Betrag Sie Ihren Kunden für eine ASU in Rechnung stellten?

Fachtagung 2020: Die Diagnose-Kompetenz entscheidet
Bildergalerie mit 44 Bildern

Die neue Abgasuntersuchung – Geräteinvestitionen, technische Informationen auf CD-ROM und zukunftssichere Software – war folgerichtig das zentrale Thema auf der ersten Fachtagung Freie Werkstätten und Servicebetriebe. „Richtig entscheiden für eine sichere Zukunft“ – unter diesem Motto fand die Premierenveranstaltung am 28. November 1992 statt. Über 400 freie Werkstätten fanden sich im Kongresszentrum in Bad Homburg ein. Im Foyer des angrenzenden Maritim-Hotels präsentierten rund 20 Aussteller ihre Produktneuheiten und Dienstleistungen.

Über den Autor

 Wolfgang Michel

Wolfgang Michel

Chefredakteur »kfz-betrieb«