Suchen
+

Fahrzeugpool 24: Runter vom Hof, rein in den Pool

| Autor / Redakteur: Christoph Seyerlein / Christoph Seyerlein

Das Gebrauchtwagengeschäft bezeichnet die Feser-Graf-Gruppe als ihr Steckenpferd. Damit das so bleibt, müssen sich aber auch die Franken weiterentwickeln. Im Wiederverkäufer-Business haben sie nun einen neuen Hebel gefunden.

Seit April 2019 ist die B2B-Auktionsplattform Fahrzeugpool 24 online.
Seit April 2019 ist die B2B-Auktionsplattform Fahrzeugpool 24 online.
(Bild: Fahrzeugpool 24)

Stückzahl ist gut, Ertrag ist besser. Das gilt auch für einen Branchenriesen wie die Feser-Graf-Gruppe. Rund 30.000 Gebrauchtwagen haben die Franken im vergangenen Jahr verkauft – und dennoch an der einen oder anderen Stelle Verbesserungspotenzial entdeckt. Gerade das eigene Wiederverkäufer-Geschäft geht das Unternehmen seit dem vergangenen Jahr anders an. Holding-Geschäftsführer Markus Kugler sagt: „Dort waren wir bisher ziemlich analog unterwegs, jetzt sind wir digital durchgestartet.“

Die Köpfe hinter Fahrzeugpool 24: Alisan Erdogan, Tolga Dogan (oben von links), Attila Dogan, Kathrin Feser (unten).
Die Köpfe hinter Fahrzeugpool 24: Alisan Erdogan, Tolga Dogan (oben von links), Attila Dogan, Kathrin Feser (unten).
(Bild: Fahrzeugpool 24)