Fan-Accessoires sollen Öl-Geschäft ankurbeln

Autor / Redakteur: Steffen Dominsky / Steffen Dominsky

Die Fußball-Europameisterschaft im Juni soll Bewegung ins Ölgeschäft der Kfz-Betriebe bringen. EM-Hauptsponsor Castrol hat dazu jetzt eine Verkaufsförderaktion gestartet.

Anbieter zum Thema

Castrol unterstützt Partnerbetriebe in Sachen Schmierstoffmarketing im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft. (Castrol)
Castrol unterstützt Partnerbetriebe in Sachen Schmierstoffmarketing im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft. (Castrol)

Als offizieller Hauptsponsor des Fußballspektakels nutzt Castrol die damit verbundene Medienpräsenz, um Partnerbetrieben unter die Arme zu greifen. Diese sollen zusätzliche Umsätze generieren bzw. ihre Kundenbindung ausbauen können. Schließlich kommen die Verkäufer über König Fußball fast immer ins Gespräch mit der Kundschaft.

So können Kfz-Betriebe Autofahrern im Promotion-Zeitraum vom 1. März bis 30. Juni bei jedem Ölwechsel oder beim Kauf von einem Liter Castrol-Mitnahmeöl ein nettes Fan-Accessoire überreichen: ein Spiegelsocken-Set in Deutschlandfarben. Darüber hinaus kann jeder Kunde einen von zahlreichen Preisen gewinnen. Dazu muss man lediglich im Rahmen des Gewinnspiels zeigen, wovon man selbst ein echter Fan ist.

Um für die richtige Fanstimmung im Betrieb zu sorgen, erhalten teilnehmende Castrol-Partner zudem entsprechende Fußball-Dekoelemente. Um diese, die Spiegelsocken sowie ein persönliches Ticket für eines der Vorrundenspiele oder das Viertelfinale der deutschen Nationalmannschaft zu bekommen, müssen teilnehmende Betriebe eine bestimmte Menge Castrol-Schmierstoffe abnehmen. Weitere Informationen finden Siehier.

(ID:32362400)