Suchen

Ford Nutzfahrzeuge bekommt neuen Leiter

| Autor: Jakob Schreiner

Thomas Juraschek verantwortet ab dem 1. Juni das Nutzfahrzeuggeschäft der Kölner. Er folgt auf Bernhard Schmitz, der sich in den Ruhestand verabschiedet.

Firmen zum Thema

Thomas Juraschek ist bereits seit 2001 für Ford tätig.
Thomas Juraschek ist bereits seit 2001 für Ford tätig.
(Bild: Ford)

Mit Wirkung zum 1. Juni übernimmt Thomas Juraschek die Leitung der Ford Nutzfahrzeugabteilung. Sein Vorgänger Bernhard Schmitz verabschiedet sich in den Ruhestand, teilte der Hersteller am Montag mit. Schmitz war elf Jahre für die Nfz-Sparte der Kölner verantwortlich.

Thomas Juraschek bringt für seine neue Aufgabe viel Erfahrung mit. Er ist seit 2001 für Ford tätig, begann seine Karriere in der Finanz-Sparte und wechselte 2004 zum Nutzfahrzeug-Marketing für Europa. 2008 kehrte Juraschek dann in die deutsche Ford-Organisation zurück und war dort unter anderem für das „Produktmarketing Nutzfahrzeuge“ verantwortlich. Vor seinem Wechsel auf die neue Funktion war er seit 2016 „Leiter Verkaufsplanung und Vertriebsunterstützung“ für Ford Deutschland.

(ID:45326143)

Über den Autor

 Jakob Schreiner

Jakob Schreiner

Redakteur Ressort Service & Technik