Logo
26.05.2017

Artikel

Rechtsexperte: VW- und Audi-Händler müssen sofort handeln

Die VW- und Audi-Pläne, einige Geschäftsfelder aus dem Handel abzuziehen, haben im Netz gewaltig eingeschlagen. Rechtsexperte Christian Genzow schildert, welche Optionen er nun für die betroffenen Händler sieht.

lesen
Logo
06.01.2017

Artikel

Alhambra-Urteil erhitzt die Gemüter

Ein Abgas-Affäre-Urteil des Landgerichts Regensburg gegen einen Seat-Händler wird in der Branche heiß diskutiert. Dabei kristallisieren sich zwei Lager heraus, die grundlegend verschiedene Ansichten vertreten. Auch der Volkswagen-Konzern äußert sich auf Anfrage von »kfz-betrieb«.

lesen
Logo
01.12.2016

Artikel

VW-Abgasaffäre: Klagen und kein Ende

Nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland muss sich der VW-Konzern vor Gericht verantworten. Inzwischen verlangen auch hierzulande viele Volkswagen-Kunden Schadenersatz.

lesen
Logo
24.10.2016

Artikel

Österreichische Wettbewerbsbehörden untersuchen Kfz-Markt

Das Bundesgremium Fahrzeughandel in Österreich hat die österreichische Wettbewerbsbehörde um eine Stellungnahme zur Wettbewerbssituation im österreichischen Kfz-Markt gebeten.

lesen
Logo
03.03.2016

Artikel

Cloud-Computing: Alles vertraglich regeln

Webbasierte Datenbanken werden immer beliebter. Doch was passiert mit den gespeicherten Daten, wenn die Plattform eingestellt wird? Diese heikle Frage gilt es idealerweise noch vor Vertragsbeginn zu klären, um später nicht im Regen zu stehen.

lesen
Logo
05.02.2016

Artikel

Diesel-Skandal: Klagen gegen Händler rollen an

Bisher richteten sich Klagedrohungen wegen des Diesel-Skandals gegen den Hersteller. Jetzt müssen auch Autohäuser vor Gericht. Die Händler würden immer mehr zu Opfern, klagt ein Branchenanwalt.

lesen
Logo
28.01.2016

Artikel

Abgasskandal: Juristische Fallen (Teil 2)

Die Volkswagen-Abgasaffäre kann für die Händler zu einer Reihe von juristischen Problemen führen – und zwar sowohl im Verhältnis zum Kunden als auch zum Hersteller.

lesen
Logo
14.01.2016

Artikel

Abgasskandal: Juristische Fallen (Teil 1)

Nicht nur für den Kunden beinhaltet der Abgasskandal noch viele offene Fragen. Auch die Händler stehen vor einigen Problemen, die sie im schlechtesten Falle viel Geld kosten können.

lesen
Logo
12.01.2016

Artikel

Fiat-Netzkündigung doch wirksam

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat in zweiter Instanz die Kündigung der Fiat- und Alfa-Romeo-Händlerverträge für wirksam erklärt. Branchenanwalt Christian Genzow gibt allerdings noch nicht auf.

lesen
Logo
19.11.2015

Artikel

Verkauf im Internet: Onlinehandel verboten!

Viele Automobilhersteller und Importeure befassen sich derzeit intensiv damit, eigene Internetplattformen für den Neuwagenvertrieb zu installieren. Aber dürfen sie das überhaupt?

lesen
Logo
25.09.2015

Artikel

Ausgleichsanspruch: Gericht stärkt den Handel

Für gekündigte Händler spielt der Ausgleichsanspruch eine wichtige Rolle. Ein neues Urteil erleichtert den Berechnungsmodus: Hersteller müssen nun über ihre Deckungsbeiträge Auskunft geben.

lesen
Logo
01.09.2015

Artikel

Gericht stärkt Handel beim Ausgleichsanspruch

Der Hersteller muss Auskunft über seine Deckungsbeiträge erteilen, wie das Landgericht Düsseldorf bestätigt hat.

lesen
Logo
23.03.2015

Artikel

Fiat-Händlerverband: Nicht unterschreiben!

Die neuen Partnerverträge von Fiat Deutschland stoßen auf breite Ablehnung. Die Kluft zwischen Händlern und Importeur ist noch größer geworden.

lesen
Logo
14.01.2014

Artikel

Rechtliche Stolperfallen vermeiden

Herstellervorgaben, Datenschutzregeln, Probleme mit der Werbung: Juristische Fallstricke können Händlern und Servicebetrieben schnell hohe Kosten bescheren. Es gibt Schwierigkeiten, die immer wieder auftauchen – sich aber vermeiden lassen.

lesen
Logo
28.11.2011

Artikel

Webinar zur Kündigung der Mazda-Händlerverträge

Die Kanzlei Friedrich Graf von Westphalen veranstaltet ein 90-minütiges Online-Seminar, in dem sie die betroffenen Händler aufklärt, welche Ansprüche sie gegenüber dem Importeur geltend machen können.

lesen
Logo
18.10.2011

Artikel

Neue Opel-Verträge: Händler sind unsicher

Die Händler sollen den neuen Opel-Vertrag schnell unterzeichnen. Dabei wissen Sie noch gar nicht, was Opel konkret von ihnen in Sachen neue Markenpräsentation erwartet.

lesen
Logo
30.08.2011

Artikel

GVO: Freie Ölwahl steht auf der Kippe

Einige Hersteller wollen offenbar ihren Vertriebs- und Servicepartnern GVO-konform noch stärker ins Geschäft hineinregieren. Jetzt droht den Werkstätten ein Kampf um die verkauften Schmiermittel.

lesen
Logo
18.05.2011

Artikel

ZLW-Klage gegen VW Leasing berührt Kartellrecht

Der Prozess sollte die Abwälzung des Restwertrisikos bei Leasingfahrzeugen auf den Handel stoppen. Bereits am ersten Tag ist er ins Stocken geraten: Die Richter sehen ein Kompetenzproblem.

lesen
Logo
21.12.2010

Artikel

Werkstatttest: Fluch oder Segen?

Auch wenn ein Werkstatttest schlecht gelaufen ist, darf der Hersteller den Vertrag nicht automatisch fristlos kündigen.

lesen
Logo
07.11.2010

Artikel

GVO: Mehr Händlerschutz ist nötig

Die Handelsvertreterrichtlinie könnte die Autohändler zusätzlich zur neuen GVO besser schützen

lesen
Logo
05.11.2010

Artikel

Die neue Kfz-GVO und ihre Folgen

Die Regelungen für den Automobilvertrieb ab 2013 sind für den Branchenanwalt Prof. Christian Genzow ein Paradigmenwechsel. Nicht mehr der Kunde ist künftig König, sondern der Hersteller. Eine Analyse.

lesen
Logo
07.10.2010

Artikel

Etappensieg für Maserati-Händler über Importeur

Erfolg in der ersten Instanz für Giacinto Di Leonardo: Der Maserati-Händler hat gegen die Italiener geklagt, die ihm ohne Bestellung Fahrzeuge und Ersatzteile lieferten. Maserati geht in Berufung und schweigt.

lesen
Logo
23.09.2010

Artikel

Vertragshändlerrecht: Kündigungswellen drohen

Die Händler befürchten, dass viele Hersteller die Verträge nach der neuen GVO kündigen werden.

lesen
Logo
24.08.2010

Artikel

Abbuchung im Zahlungsverkehr unzulässig

Der BGH verwirft das Recht der Hersteller Abbuchungen zu verlangen.

lesen
Logo
26.07.2010

Artikel

Ausgleichsanspruch auch für Leasing & Co.

Auch für die Vermittlung von Finanzdienstleistungen haben die Händler einen Ausgleichsanspruch.

lesen
Logo
21.07.2010

Artikel

CSI-Befragungen: Zwischen Datenschutz und Lauterkeit

Der Datenschutz stellt Autohändler vor viele neue Probleme

lesen
Logo
21.07.2010

Artikel

Datenschutz: Eine Baustelle mit Tücken

Der Datenschutz zwingt Hersteller und Händler ihre Systeme den rechtlichen Vorgaben anzupassen.

lesen
Logo
21.06.2010

Artikel

Christian Genzow wird Institutsleiter

Ein eigenes Institut für Europäisches Vertriebs- und Kartellrecht unter der Leitung von Prof. Dr. Christian Genzow an der Fachhochschule Köln soll die Gruppenfreistellungsverordnungen und deren Auswirkungen untersuchen.

lesen
Logo
16.06.2010

Artikel

Gnadenlose Leasinggesellschaften mit ihren Restwertverpflichtungen

Deutschland und Österreich sind die einzigen Länder Europas, in denen die Händler Restwertverpflichtungen eingehen müssen. Branchenanwalt Prof. Genzow zweifelt die rechtliche Gültigkeit an.

lesen
Logo
28.04.2010

Artikel

OLG Braunschweig: Mehr Rechte für Servicepartner

Ein Urteil des Oberlandesgerichts Braunschweig hat die Stellung der Servicepartner verbessert.

lesen
Logo
05.02.2010

Artikel

GVO: Neues zum Ausgleichsanspruch

Ein neues Urteil des EuGH hat die Rechtsposition der Händler, die einen Ausgleichsanspruch gegenüber ihren Herstellern geltend machen, deutlich verbessert.

lesen
Logo
28.01.2010

Artikel

Die Folgen der Nissan-Kündigungen

Der BGH setzt die Schwelle der Anforderungen für Strukturkündigungen in seinem Urteil zur Nissan-Netzkündigung deutlich herab.

lesen
Logo
26.01.2010

Artikel

Volkswagen - Porsche: Wer kauft wen?

Porsche hat ein Porblem mit der geplanten Übernahme von Volkswagen

lesen
Logo
24.12.2009

Artikel

Anspruch auf Fahrzeugfinanzierung beim Verkauf von Automarken

Ein bisher unbekanntes Problem für die Händler ist die ungeklärte Lagerwagenfinanzierung beim Verkauf einer Automarke.

lesen
Logo
18.11.2009

Artikel

Fiat-Händlerverband erwägt Doppelklage gegen Importeur

Die beiden Regionalversammlungen des Verbands stimmen geschlossen dafür, rechtliche Schritte gegen Fiat Deutschland einzuleiten, falls der Importeur nicht einlenkt. Verbandssprecher Karl Friedrich Bonten hält Fahrzeuglieferungen ohne Bestellung und die „Flexprämie“ für inakzeptab...

lesen
Logo
28.10.2009

Artikel

OLG stärkt Rechte der Servicepartner

Mit seiner rechtskräftigen Entscheidung vom 1. September 2009 (Az. 2 U 157/09) hat das OLG Braunschweig wichtige Grundsätze in den Vertragsbeziehungen zwischen Handel, Werkstatt und Hersteller erläutert.

lesen
Logo
25.09.2009

Artikel

Leasing: Die Restwerte sind ein Desaster für den Handel

Das Restwertrisiko das der Händler beim Leasing übernimmt, ist für manchen existenzbedrohend.

lesen
Logo
13.09.2009

Artikel

Hersteller in der Insolvenz – was tun?

Ist der Hersteller pleite, muss der Händler die nächsten Schritte gut überlegen. Eine Weiterführung des Händlervertrags kann sinnvoll sein, wenn der Hersteller/Lieferant eine tragfähige Zukunft hat.

lesen
Logo
10.09.2009

Artikel

Kfz-GVO: Vorschlag der EU-Kommission voller Widersprüche

Eine Mini-GVO für den Aftersales-Bereich, eine um drei Jahre verlängerte Kfz-GVO und viele neue Unsicherheiten. Branchenanwalt Dr. Christian Genzow lässt an den Vorschlägen der EU kein gutes Haar.

lesen
Logo
28.05.2009

Artikel

Kfz-GVO: Zweijährige Verlängerung zeichnet sich ab

Bei der Diskussion über die Zukunft der Kfz-GVO zeichnet sich eine Verlängerung der aktuellen Regelungen von zwei Jahren ab. Für die Zeit nach 2012 ist alles offen.

lesen